Intensivkurs IT-Sicherheit für Datenschutzbeauftragte

Fotolia_85077924k_M.jpg
In unserem eintägigen Seminar vermitteln wir Ihnen ein Grundlagenwissen der Informationstechnik und der Informationssicherheit. Dieses Wissen befähigt Sie als Datenschutzbeauftragte(r), informationstechnologische Strukturen und Prozesse im Unternehmen besser zu verstehen und Anforderungen der Überwachung i.S.v. Art. 39 EU-DSGVO des Datenschutzes und der IT-Sicherheit besser einordnen zu können.

Sie gewinnen ein profundes Verständnis der IT-gestützten Verarbeitungen im Unternehmen und können diese im Hinblick auf die Sicherstellung der Datenschutz-Gewährleistungsziele sowie der damit verbundenen IT-Sicherheit hinterfragen. Sie werden die Zusammenhänge zwischen Datensicherheit und Datenschutz (Art. 24, 25, 32 EU-DSGVO) richtig einordnen und im Team mit der IT und den Fachbereichen Fragestellungen und Anforderungen zur Erzielung der Datenschutzkonformität praktisch und angemessen lösen können.

Kurz & Bündig

 

Kursdauer  

1 Tag

 

Termine 

14.10.2020

Weitere Termine und Inhouse-Trainings auf Anfrage.

Kursgebühr

800 EUR zzgl. MwSt.

                       

Wir bieten

eine hochqualifizierte Veranstaltung mit anerkannter fachlicher Qualifikation

Fotolia_85077924k_M_edited.jpg