top of page
Manufaktur IT Bild

Purple Teaming führt die Aktivitäten der Red Teams und Blue Teams kollaborativ zusammen. Das Red Team agiert als Angreifer und führt Schwachstellen-Scans und Exploits aus. Das Blue Team versucht, offensive Aktivitäten zu erkennen und in Echtzeit darauf zu reagieren.

 

In diesem Hands-on-Kurs werden Frameworks, Tools und Best Practices auf der Basis von Open Source vermittelt. Konkret üben sich die Teilnehmer in:

 

  • Kali Purple

  • MITRE ATT&CK

  • MITRE D3FEND

  • MITRE ENGAGE

  • Atomic Red Team

  • Splunk, Elastic Stack, OSSEC

  • Sigma, CAR, EQL

  • SOAR

Das Ziel der Übung ist nicht gewinnen oder verlieren, sondern lernen und verbessern. Purple Teaming ist ein kollaborativer Prozess mit dem ultimativen Ziel, die Abwehrfähigkeiten der Organisation zu steigern.

Purple Teaming
Bildschirmfoto 2024-03-16 um 17.19.38.jpg
Purple Teaming

Ziel des Trainings:

  • Angriffe simulieren (manuell wie automatisch)

  • Anomalien erkennen

  • Security Controls schärfen und zuschneiden

  • Cyber Kill Chain erkennen und Informationen anreichern

  • Prozesse automatisieren durch SOAR und Incident Response

Kurz & Bündig

 

Kursdauer   

5 Tage

Termine ab 01.04.2024

Inhouse und Remote

auf Anfrage

 

Kurssprache

deutsch

englisch

 

Kursgebühr

Präsenz: 3.690 EUR zzgl. MwSt.

Online:   3.690 EUR zzgl. MwSt.

Optional zubuchbar:

Übernachtung/Frühstück (So-Fr.) 500 EUR zzgl. MwSt.   

 

Wir bieten

  • praxisnahes Training

  • reale Angriffsszenarien

  • Unterrichtsmaterialien​

  • Was wir Ihnen bieten
    Leistungsgarantie Wir bieten Ihnen ein erfolgreiches Intensivtraining mit hoher Teilnehmerzufriedenheit und Erfolgsquote! Sollten Sie die Prüfung wider Erwarten nicht bestehen, bieten wir Ihnen an, unseren Kurs innerhalb eines Jahres zu wiederholen. Sie zahlen dann lediglich für Unterkunft und Verpflegung. Qualifizierter Einstieg in die Cybersecurity Internationale Zertifizierung in der Informationssicherheit für Einsteiger und Umsteiger. Objektive Zertifizierung Ihres Wissens. Höheres Einstiegsgehalt und verbesserte Karriere-Chancen. Lernmodell offizielle Kursunterlagen und Arbeitsmaterialien der ISC2 Test Exam Exam Voucher Deutschsprachiger Kurs (Englisch auf Anfrage) Wir unterrichten in deutscher Sprache und setzen praxiserfahrene Trainer ein, die Diskussionen, Austausch und Nachfragen fördern und so eine besonders intensive und nachhaltige Wissensvermittlung erreichen. Die Kursdurchführung in englisch ist alternativ möglich. Exam Voucher Mit der Kursbuchung erhalten Sie einen Exam Voucher für die Anmeldung zur Prüfung.
  • Der Kurs
    Zielgruppe Einsteiger Umsteiger Studenten Auszubildende IT-Kolleg(inn)en die ihren beruflichen Schwerpunkt in der Cybersecurity sehen Voraussetzung für den Kurs Es werden keine Vorkenntnisse erwartet. Berufspraxis ist nicht erforderlich. Examen Das Examen kann in den folgenden PearsonVUE Prüfungszentren abgelegt werden: Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main, München. Prüfungssprache: englisch 100 Fragen in 2 Stunden Score: 700 von 1000 Punkten Schwierigkeitsgrad: einfach Bitte planen Sie für die Vorbereitung auf das Examen zwei bis vier Wochen ein.
  • Kursinhalte
    Grundsätze der Informationssicherheit CIANA+PS Risiko Management Security Controls Ethische Grundregeln Governance Business Continuity Management (BCM) Business Continuity (BC) Disaster Recovery (DR) Incident Response Access Controls Zutritts- und Zugangskontrollen Zugriffskontrollen Netzwerk-Sicherheit OSI-Schichtenmodell und TCP/IP-Stack Netzwerk-Angriffe Sichere Netzwerk-Infrastrukturen Sicherer Betrieb Datensicherheit Systemhärtung Policies Security Awareness
  • Termine und Preise
    Termine auf Anfrage Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage. ​ Preise ​800 EUR zzgl. MwSt. ​ Die Kursgebühr beinhaltet Schulungsunterlagen und Unterrichtsmaterialien Vollverpflegung incl. Snacks und Softdrinks Parkgebühr
  • IT-Sicherheit für Datenschutzbeauftragte
    IT-Organisation IT-Strategie IT-Sicherheitsstrategie / Datenschutzstrategie IT-Sicherheitsmanagementsystem (ISMS) / Datenschutzmanagementsystem (DSMS) IT-Notfallkonzept / IT-Notfallplan ​ Gefährdungsszenarien Aktuelle Bedrohungen Der menschliche Faktor Identifikation von Angriffszielen im Unternehmen IT-Organisation IT-Sicherheitsstrategie/Datenschutzstrategie Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS)/Datenschutz-Managementsystem (DSMS) IT-Notfallkonzept/IT-Notfallplan (Incident-Response) Systemkomponenten Clients und Server Anwendungssoftware Netzkomponenten und Internet Überblick Sicherheit: Firewalls und Intrusion-Detection-Systeme Network Monitoring Mobilgeräte Mobile Datenspeicher (mobile Festplatten, USB-Sticks) Mobile Devices (Notebooks, Smartphones und Tablets) Sicherheit auf Mobilgeräten ​ Cloud-Dienste Überblick – Ausprägungen von Cloud-Diensten (SaaS, PaaS etc.) Cloud-Dienste und der Datenschutz IT-Service-Desk-Verfahren Monitoring Datensicherung Ticketsystem Schutzziele im Datenschutz und der Informationssicherheit Gewährleistungsziele Schutzziele aus unternehmerischer Perspektive Maßnahmen zur Umsetzung der Schutzziele Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) aus Datenschutz und IT-Sicherheit Überblick anhand der Schutz-/Gewährleistungsziele Wirksamkeitsprüfung (Security Assessments etc.) Grundlagen Forensik IT-Sicherheitsstandards und Richtlinien Überblick: ISO 27001, BSI-Grundschutz, COBIT etc. Datenschutz- und Informationssicherheits-Managementsysteme Grundlagen Struktur und Vorgehen bei Implementierung, Beispiele
  • Das bieten wir Ihnen
    Leistungsgarantie Wir bieten Ihnen ein erfolgreiches Intensivtraining mit hoher Teilnehmerzufriedenheit und Erfolgsquote! Hohe Qualifikation anerkannte Zertifizierung auf dem Gebiet der Informationssicherheit und des Datenschutzes, die zunehmend in Europa nachgefragt und eingefordert wird praxisorientierte Wissensvermitlung hohe Anerkennung und Karriere-Chancen Differenzierung Ihres Experten-Wissens führendes Datenschutz- und Security-Know-how Hersteller-neutrale, sofort umsetzbare Kenntnisse ​ Lernmodell Individualbetreuung durch Ihren Trainer Kursunterlagen und Arbeitsmaterialien hoher Praxisbezug durch aktuelle Ereignisse Mittagessen, Snacks und Getränke angenehme und störungsfreie Lernumgebung ​ Deutschsprachiger Kurs Wir unterrichten in deutscher Sprache und setzen praxiserfahrene Trainer ein, die Diskussionen, Austausch und Nachfragen fördern und so eine besonders intensive und nachhaltige Wissensvermittlung erreichen. ​ Schulungsunterlagen Kursfolien und Lehrmaterialien eines erfahrenen Datenschutzbeauftragten für Gruppenarbeiten und Einzel-Lernphasen ​
  • Zielgruppe
    Zielgruppe ​Der Kurs richtet sich primär an Datenschutzbeauftragte und Datenschutzinteressierte, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben ein fundiertes IT-Grundlagenwissen erwerben möchten. Ebenso ist die Teilnahme für Personen im Management geeignet, die über keinen technischen Hintergrund verfügen und sich einen Überblick über zentrale Themen der Informationstechnik, des Datenschutzes und der IT-Sicherheit verschaffen möchten. ​ Datenschutzbeauftragte Datenschutz-Interessierte Führungskräfte in den Fachbereichen Führungskräfte in der IT ​ ​Kursablauf ​Intensivkurs über alle praxisrelevanten Aspekte der IT, der Sicherheit und des Datenschutzes mit 8-10 Unterrichtsstunden Voraussetzung für den Kurs ​Da es sich um ein Grundlagen-Seminar handelt, werden lediglich grundlegende Kenntnisse des Datenschutzes (DSGVO und BDSG) und ein generelles Verständnis für Informationstechnik (IT) vorausgesetzt.
  • Termine und Preise
    Termine auf Anfrage. Inhouse und im Kardinal-Schulte-Haus, Bensberg möglich. Als 3-, 4- oder 5-Tageskurs mit mindestens 8 Teilnehmern sind die Schulungen im Tagungshotel und auch individuell bei Ihnen vor Ort möglich, bei Bedarf auch gerne in englischer Sprache. Preise auf Anfrage
  • Der Kurs
    Zielgruppe Projektleiter IT-Architekten Softare-Ingenieure Entwickler Tester IT-Designer Netzwerkarchitekten Programm Manager Sicherheitsberater ​​ die ihr Wissen vertiefen wollen. ​ ​Kursablauf Seminar über alle wichtigen Wissensgebiete der Informationssicherheit mit je 8 Unterrichtsstunden (wahlweise 3, 4, oder 5 Tage, je nach Kundenanforderung) Voraussetzung für den Kurs Berufserfahrung in der IT
  • Das bieten wir Ihnen
    Unsere Leistungen Wir bieten Ihnen ein intensives Sicherheitstraining mit hoher Teilnehmerzufriedenheit! Der Kurs hat einen hohen Praxis- und Alltagsbezug, der durch Übungen und Live-Hacks intensiviert wird. Unsere Kursteilnehmer erhalten einen umfassenden Überblick über alle Gebiete der Informationssicherheit und eine tiefe Kenntnis über Technologien, Verfahren und Grundsätze zur Absicherung des Unternehmens. ​ Motivation Know-how und Sensibilisierung auf dem Gebiet der Informationssicherheit hohe Anerkennung und Karriere-Chancen ​ Lernmodell Kursunterlagen und Arbeitsmaterialien inkl. Übungen Individualbetreuung durch Ihren Trainer gehobene Unterkunft inkl. Frühstück, Mittag- und Abendessen, Snacks und Getränke angenehme und störungsfreie Lernumgebung ​ Schulungsunterlagen Seminarfolien Übungsmaterial
  • Information Security Training: Security-Impfung für Software-Entwicklungsteams
    Information Security Management Informationssicherheit Security Governance Compliance Richtlinien Ethik Awareness Personalrichtlinien Risiko Management Bewertung von Unternehmenswerten Bedrohungen Quantitative Risikobewertung Qualitative Risikobewertung Hybride Risikobewertung Risikobewältigung Dokumentation Kontrollen Asset Security Vermögenswerte Schutzklassen Asset Management Dateneigentümer Aufbewahrung Lebenszyklus von Daten Richtlinien Netzwerk-Kommunikation OSCI-Schichtenmodell TCP/IP-Modell Verschlüsselung Angriffe Tunnel Absicherungskonzepte Kryptographie Grundbegriffe Symmetrische Verfahren Asymmetrische Verfahren Angriffe Hashverfahren Steganographie Public Key Ifrastruktur Richtlinien Rechtliche Vorgaben Identity Access Management Grundbegriffe IAAA Biometrie Zugriffskontrollen Identity Management Single-Sign-On Angriffe Schutzmechanismen Sichere Software-Entwicklung CWE/SANS TOP 25 Buffer Overflow Angriffstechniken Mitigationsmaßnahmen Software Development Life Cycle Sichere Software-Entwicklung Web-Anwendungen OWASP Top 10 Gefahren und Auswirkungen Erstellen sicherer Web-Anwendungen Business Continuity Management Business Continuity Management Disaster Recovery Incident Management Betrieb und Wartung Change Management Patch Management Intrusion Detection Log Management Media Management Cloud Management Best Practices Physische Sicherheit Grundsätze Kontrollen Natürliche Bedrohungen Standortdesign
  • DSGVO-konforme Datenschutzorganisation
    Darstellung der gesetzlichen Forderungen Ermittlung des relevanten Rechtsrahmens Interview- und Auditpläne ​Identifikation und Analyse der betrieblichen Strukturen ​Einsatz von Checklisten Interview- und Auditpläne ​Aufbau und Struktur eines Datenschutzkonzepts als Basis zur Umsetzung ​Beispiele auf Grundlage des Standard-Datenschutzmodells (DSMS) und der ISO 2700x-Reihe ​ Identifikation nutzbarer IT-Systeme im Unternehmen ​gängige Werkzeuge und Systeme (Ticketsystem, Office, Collaboration Tools etc.) ​Umsetzung des Datenschutz-Management-System-Konzepts (DSMS) an einem Beispiel Vorstellung verschiedener Datenschutz-Management-Systeme (DSMS) Erstellung eines eigenen DSMS mit MS-Office Produkten Vorstellung "offener" Lösungsansätze der Aufsichtsbehörden ​ Zusammenwirken von DSMS, ISMS und RMS Darstellung der IT-Sicherheit durch ISMS Einbindung von Risikomanagementsystemem (RMS) in das DSMS ​ Konzeption und Implementierung von Regelprozessen zur Nachhaltigkeit Sicherstellung im Rahmen der Nachweiserbringung Identifikation der Prozeßverantwortlichen und damit Festlegung der Verantwortlichen im Rahmen des PDCA-Zyklus Modellierung der Prozesse an Beispielen (Verabeitungsübersicht, Datenpanne und Datenschutzfolgenabschätzung (Privacy Impact Analysis, PIA) Jetzt anfragen
  • Termine und Preise
    Termine auf Anfrage ​ Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage. ​ Preise bei Übernachtung im Einzelzimmer 1.400 EUR zzgl. MwSt. ​ Die Kursgebühr beinhaltet Schulungsunterlagen und Unterrichtsmaterialien Übernachtung Vollverpflegung incl. Snacks und Softdrinks Parkgebühr
  • Der Kurs
    Zielgruppe ​Der Kurs richtet sich primär an Datenschutzbeauftragte, Entscheider, und Compliance-Officer, sowie grundsätzlich an alle Datenschutz-Verantwortlichen im Unternehmen gemäß DSGVO: ​ Datenschutzbeauftragte Entscheider Compliance-Officer Datenschutz-Verantwortliche gemäß DSGVO Datenschutz-Interessierte ​ ​Kursablauf ​zweitägiger Intensivkurs über alle praxisrelevanten Aspekte der IT, der Informationssicherheit und des Datenschutzes mit jeweils 8-10 Unterrichtsstunden Voraussetzung für den Kurs ​Grundlagenverständnis der DSGVO (hilfreich)
  • Das bieten wir Ihnen
    Leistungsgarantie Wir bieten Ihnen ein erfolgreiches Intensivtraining mit hoher Teilnehmerzufriedenheit und Erfolgsquote! Hohe Qualifikation anerkannte Weiterbildung auf dem Gebiet des Datenschutzes und der Informationssicherheit, die zunehmend in Europa nachgefragt und eingefordert wird praxisorientierte Wissensvermittlung hohe Anerkennung und Karriere-Chancen Differenzierung Ihres Experten-Wissens führendes Datenschutz- und Security- Know-how Hersteller-neutrale, sofort umsetzbare Kenntnisse ​ Lernmodell Individualbetreuung durch Ihren Trainer Kursunterlagen und Arbeitsmaterialien hoher Praxisbezug gehobene Unterkunft inkl. Frühstück, Mittag- und Abendessen, Snacks und Getränke angenehme und störungsfreie Lernumgebung ​ Deutschsprachiger Kurs Wir unterrichten in deutscher Sprache und setzen praxiserfahrene Trainer ein, die Diskussionen, Austausch und Nachfragen fördern und so eine besonders intensive und nachhaltige Wissensvermittlung erreichen. ​ Schulungsunterlagen Kursfolien und Lehrmaterialien eines erfahrenen Datenschutzbeauftragten für Gruppenarbeiten und Einzel-Lernphasen
  • Termine und Preise
    Termine auf Anfrage ​ Bei Ganztages-Intensiv-Seminaren und mindestens 8 Teilnehmern ist die Schulung im Tagungshotel und auch individuell bei Ihnen vor Ort möglich, auf deutsch oder englisch. Preise auf Anfrage
  • Der Kurs
    Zielgruppe grundsätzlich alle Mitarbeiter eines Unternehmens, insbesondere: Endanwender und Fachseiten Führungskräfte ​​ ​Kursablauf 1/2 Tag Security Awareness Seminar mit 4 Unterrichtsstunden Voraussetzung für den Kurs keine
  • Das bieten wir Ihnen
    Unsere Leistungen Wir bieten Ihnen ein intensives Security Awareness Seminar mit hoher Teilnehmerzufriedenheit! Der Kurs hat einen starken Praxis- und Alltagsbezug, der durch Übungen und Live-Hacks intensiviert wird. Unsere Kursteilnehmer erhalten einen umfassenden Überblick über Social Engineering Angriffe und Maßnahmen der Abwehr und Schaffung einer entsprechenden Unternehmenskultur.​ ​ Motivation Know-how und Sensibilisierung aktueller Status zu Gefährdungen und Vorfällen sowie entsprechender Vorkehrungsmaßnahmen ​ Lernmodell Kursunterlagen und Arbeitsmaterialien inkl. Übungen Individualbetreuung durch Ihren Trainer Snacks und Getränke, bei 1-tägiger Veranstaltung auch Mittagessen angenehme und störungsfreie Lernumgebung ​ Schulungsunterlagen Seminarfolien Übungsmaterial
  • Inhalte
    Human Hacking Lagebild aktuelle Gefährdungen gängige Angriffe Phishing Malware Drive-by Online-Banking Informationsauskünfte Home Office ​ Social Engineering-Szenarien Passwörter E-Mails USB-Sticks Zertifikate Soziale Netzwerke ​​ Psychologische Aspekte Helfen und unterstützen Neugier und Angst Drohen und Druck ausüben Name Dropping ​ Unternehmenskultur Sensibilisierung für Bedrohungen und Risiken Auswirkungen erkennen Sicheres Verhalten Vorkehrungsmaßnahmen Fehlverhalten erkennen und korrigieren Sicherheitsvorfälle Management und Vorbildfunktionen Vermittlungsmethoden
  • Termine und Preise
    Termine auf Anfrage Bei 1-Tageskursen und mindestens 6 Teilnehmern ist die Schulung auch individuell bei Ihnen vor Ort möglich. Preise auf Anfrage Die Kursgebühr beinhaltet ​ Schulungsunterlagen und Unterrichtsmaterialien Übernachtung in einer gehobenen Unterkunft, Frühstück, Mittag- und Abendessen, sowie Snacks und Softdrinks Parkgebühren ​ Übernachtungsmöglichkeit Findet die Schulung in unserem Tagungshotel Kardinal-Schulte-Haus in Bensberg bei Köln statt, kümmern wir uns gerne um die vergünstigte Unterbringung.
  • Job Practice und Individuelle Trainings
    Information Security Management Security Programme Governance Richtlinien, Standards, Prozeduren, Guidelines, Best Practices Frameworks Risiko Management ​ Security Programme Vulnerability Assessments und Pentests Patch Management und System Hardening IPS, SIEM, Network Seggregation Malware Protection Application Security Secure Software Lifecycle ​​ Software-Audits Anfälligkeiten gegen Exploit-Techniken Compiler- und Linker-Optionen Laufzeitumgebungen und Laufzeitschutz Build- und Versioning-Prozesse Software-Architektur Datenkategorien Schnittstellen und Protokolle Kryptographische Algorithmen ​​ Hardware-Audits Vulnerability Assessments System Hardening Secure Configuration Patch Management Netzwerk-Audits Schwachstellenanalyse Sicherheitsmaßnahmen ​ Pentesting Exploit Development Cracking Sniffing Reverse Engineering Fuzzing ​ Sicherheitskonzepte Authentisierung, Verschlüsselung, Integrität, Verfügbarkeit Autorisierung Firewalls und Netzseggregation Serverhärtung Schnittstellen zu internen und externen Partnersystemen Code Signing und Anti-Hijacking Identitätskontrolle Zugriffskontrollmodelle Kerberos Web Services​
  • Der Kurs
    ​Zielgruppe ​individuell, je nach Ihren Anforderungen ​ ​ ​Kursablauf nach Absprache
  • Das bieten wir Ihnen
    Unsere Leistungen Wir bieten Ihnen ein intensives Training mit hoher Teilnehmerzufriedenheit! Unsere Kurse haben einen hohen Praxis- und Alltagsbezug, der durch Übungen und Vorführungen intensiviert wird. Unsere Kursteilnehmer erhalten einen umfassenden Überblick in die vermittelten Themen und vertiefen ihr Verständnis durch Übungen und Hands-On.​ ​ Motivation ​ Know-how Skills und Hands-on ​ Lernmodell Kursunterlagen und Arbeitsmaterialien inkl. Übungen Individualbetreuung durch Ihren Trainer gehobene Unterkunft inkl. Frühstück, Mittag- und Abendessen, Snacks und Getränke angenehme und störungsfreie Lernumgebung ​ Schulungsunterlagen ​ Seminarfolien Übungsmaterial
  • Pentesting: Scopes & Skills
    OSINT Domains, Subdomains, Certificates, Archives, Cloud Resources, Software, People, Business Partners. Reconnaissance Target Scanning, Port Scanning, Vulnerability Scanning, Remote Enumeration. Weaponization Bind Shells, Reverse Shells. Network Services DNS, FTP, HTTP(S), IMAP, IPMI, LDAP, MSSQL, MySQL, NFS, Oracle, POP3, PostgreSQL, RDP, RMI, PRC, Rsync, Samba, SMB, SMTP, SNMP, SSH, Telnet, TFTP, VNC, WebDAV, WinRM, WMI. Payloads Generation Non-staged Shells, Staged Shells, Listeners. Delivery File Transfer, LOLbins, HTTP Server, SMB. Phishing GoPhish, BEeF, E-Mail Delivery, Metrics, Reporting, Security Awareness. Exploitation Metasploit, Empire. Installation Backdoor User, SSH, RDP, Telnet, PowerSploit, LOLBAS, GTFObins. Command and Control Remote Code Execution, Pass-the-Hash, C2 Infrastructure, C2 Frameworks. Actions on Objective Enumeration, Privilege Escalation, Password Cracking, Lateral Movement, Post Exploitation, Data Exfiltration, Tunneling, Pivoting. Web Applications Proxies, Vulnerability Scanning, Fingerprinting, Fuzzing, Web Shells, Client-side Attacks, Common Vulnerabilities. Web Hacking Command Injection, Directory Traversal, Open Redirect, Insecure Direct Object References, File Inclusion, SQL Injection, Cross-Site Scripting, Cross-Site Request Forgery, Bruteforcing Logins, Session Hijacking, File Uploads, XML External Entity, HTTP Verb Tampering, Broken Authentication, CAPTCHA Bypass, Broken Access Controls, Broken Session Management, Server-Side Request Forgery, Server Side Includes, Edge Side Includes, Server Side Template Injection, Cryptography, Insecure Deserialization, Security Misconfiguration, Vulnerable Components, Sensitive Data Exposure. API Hacking RESTful Services, SOAP, Common Vulnerabilities. Windows and Linux Exploitation Fuzzing, Debugging, Stack-based Buffer Overflows, SEH-based Buffer Overflows, Heap Overflows, Bypassing DEP / ASLR / SafeSEH, ROP Chains, Shellcodes, Restricted Shellcodes, Egghunter, Arbitrary Overwrites, Use After Free, Memory Address Leakage, Reverse Engineering. Active Directory Kerberoasting, ASREPRoasting, Pass the Ticket, Pass the Key, Abusing ACLs, AD Groups, BloodHound, PowerSploit, AD Exploits, LLMNR / NBT-NS / mDNS Poisoning Tunneling SSH Port Forwarding, TCP Tunneling, DNS Tunneling, ICMP Tunneling, SOCKS, Shuttles
  • Termine und Preise für das Präsens/Online Seminar
    Termine auf Anfrage Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage Kursgebühr Präsenz: 3.690 EUR zzgl. MwSt. Online: 3.690 EUR zzgl. MwSt. ​ Optional zubuchbar: Übernachtung/Frühstück (So-Fr.) 500 EUR zzgl. MwSt. ​ Die Kursgebühr beinhaltet praxisnahes Training reale Angriffsszenarien Unterrichtsmaterialien​
  • Inhalte
    Frameworks: NIST: Identify, Protect, Detect, Respond, Recover MITRE D3FEND Tools: Kali Purple Red Team: MITRE ATT&CK Atomic Red Team Blue Team: MITRE ENGAGE Splunk, Elastic Stack, OSSEC Sigma, CAR, EQL SOAR Purple Team: Kollaboration Exercises Feinschliff der Security Controls Threat Modeling
  • Der Kurs
    Zielgruppe: Red Teamer Blue Teamer Purple Teamer und jeder, der in der IT und/oder Sicherheit arbeitet und Hacking und Threat Hunting verstehen und erlernen möchte Praxis sucht seiner eigenen Organisation auf die Zähne fühlen möchte sich auf eine Zertifizierung vorbereiten möchte Pentests beauftragen, durchführen, überwachen, bewerten soll sowie jeder, der mit Security Monitoring, Incident Response und Security Operations beauftragt ist Mitarbeiter in einem Security Operation Center (SOC) Mitarbeiter in einem Computer Security Incident Response Team (CSIRT) / Computer Emergency Response Team (CERT) Kursablauf: 5-tägiger Intensivkurs Voraussetzung für den Kurs: Sie brauchen: Neugier Leidensfähigkeit bei der Suche nach der Nadel im Heuhaufen Verlangen, Dinge selbst auszuprobieren und Ursachen auf den Grund zu gehen Spaß an Kommandozeilen und Details Laptop mit VirtualBox oder VMWare, Kali Linux (virtuelle Maschine) und mind. 100 GB Speicherplatz für weitere Images Grundkenntnisse in Linux und Windows, Netzwerkprotokollen und Programmiersprachen Zertifizierung: Teilnahmezertifikat "Purple Team" Kleiderordnung: Casual
  • Was wir Ihnen bieten
    Wir bieten Ihnen ein intensives Sicherheitstraining mit hoher Teilnehmerzufriedenheit! Der Kurs hat einen hohen Praxis- und Alltagsbezug und besteht überwiegend aus praktischen Übungen. Unsere Kursteilnehmer erlernen grundlegende Angriffs- und Abwehrtechniken und erhalten einen umfassenden Überblick über Methoden und Tools in Pentesting und Threat Hunting und deren Wirksamkeit. Hands-on!
  • Termine und Preise
    Termine Präsenz-Seminar (Online-Teilnahme möglich) auf Anfrage Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage Kursgebühr Präsenz: 3.690 EUR zzgl. MwSt. Online: 3.690 EUR zzgl. MwSt. Optional zubuchbar: Übernachtung/Frühstück (So-Fr.) 500 EUR zzgl. MwSt. Präsenzschulung in unserem Tagungshotel Kardinal-Schulte-Haus in Bensberg bei Köln. Anreise und Einführungsveranstaltung jeweils am Vorabend. Die Kursgebühr beinhaltet praxisnahes Training reale Angriffsszenarien Unterrichtsmaterialien​
  • Exploit Techniken
    Fuzzing Debugging Stack-based Buffer Overflow Format String Vulnerabilities Function Pointer Overwrites Arbitrary Memory Overwrite Heap Overflows Bypassing DEP and ASLR ROP Chains Shellcodes Restricted Shellcodes Egghunter Omelette Hunter Arbitrary Overwrites Use After Free Memory Address Leakage Assembler Reverse Engineering
  • Grundlagen
    32bit vs. 64bit Linux Assembler Linux System Calls Linux Shellcoding GDB Debugging GUI Debuggers Disassembling Reverse Engineering
  • Inhalte
    Inhalte und Schwerpunkte nach individueller Absprache Zielgruppe Endanwender Manager
  • Der Kurs
    Zielgruppe Jeder, der mit Security Monitoring, Incident Response und Security Operations beauftragt ist Mitarbeiter in einem Security Operation Center (SOC) Mitarbeiter in einem Computer Security Incident Response Team (CSIRT) / Computer Emergency Response Team (CERT) Kursablauf 5-tägiger Intensivkurs ​ Voraussetzung für den Kurs Sie brauchen: Neugier Leidensfähigkeit bei der Suche nach der Nadel im Heuhaufen Verlangen, Dinge selbst auszuprobieren und Ursachen auf den Grund zu gehen Spaß an Kommandozeilen und Details Laptop mit VirtualBox oder VMWare, Kali Linux (virtuelle Maschine) und mind. 100 GB Speicherplatz für weitere Images Grundkenntnisse in Linux und Windows, Netzwerkprotokollen und Programmiersprachen ​ Zertifizierung Teilnahmezertifikat „Cyber Defender“ ​ Kleiderordnung Casual
  • Das bieten wir
    Unsere Leistung Wir bieten Ihnen ein intensives Sicherheitstraining mit hoher Teilnehmerzufriedenheit! Der Kurs hat einen hohen Praxis- und Alltagsbezug und besteht überwiegend aus praktischen Übungen. Unsere Kursteilnehmer erlernen grundlegende Monitoring- und Absicherungstechniken und erhalten einen umfassenden Überblick über Verteidigungsmaßnahmen und deren Wirksamkeit. Hands-on! Motivation Bedarf nach Praxis und Anwendung hohes Selbstbewusstsein bei der Aufdeckung von Angriffen Lernmodell Kursunterlagen und Arbeitsmaterialien inkl. Übungen Individualbetreuung durch Ihren Trainer gehobene Unterkunft inkl. Frühstück, Mittag- und Abendessen, Snacks und Getränke angenehme und störungsfreie Lernumgebung Schulungsunterlagen Blue Team Field Manual (BTFM)
  • Inhalte
    Prozessmodelle, Frameworks und Tools In the Wild Threat Hunting AV Evasion Studien Schöne neue Welt Pyramid of Pain Indicators of Compromise Datenquellen Use Cases Prozessmodelle ​ MITRE ATT&CK Einführung Cyber Threat Intelligence ATT&CK Matrix ATT&CK Use Cases Reales Angriffsverhalten mit ATT&CK identifizieren ATT&CK Navigator ATT&CK Use Cases Threat Intelligence Erkennungsmechanismen und Analysen Angriffssimulation und Red Teaming Assessments und Engineering MITRE SHIELD Log Monitoring und Sensoren Linux Logs Windows Events Sysmon​ Elastic Stack Splunk AlienVault OSSIM IDS Deployment mit OSSEC ​ Analytics Cyber Analytics Framework EQL Sigma BOTS BRAWL Atomic Red Team Detection Lab CASCADE CALDERA CARET SOAR Security Orchestration, Automation, and Response (SOAR) Defender Lab, Hunting, Ticketing und Beispiele
  • Termine und Preise für das Präsenz-Seminar
    Termine Präsenz-Seminar (Online-Teilnahme möglich) 03.06. - 07.06.2024 10.03. - 14.03.2025 und auf Anfrage Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage Kursgebühr Bei Schulung in unserem Tagungshotel Kardinal-Schulte-Haus in Bensberg bei Köln. Präsenz: 3.690 EUR zzgl. MwSt. Online: 3.690 EUR zzgl. MwSt. Optional zubuchbar: Übernachtung/Frühstück (So-Fr.) 500 EUR zzgl. MwSt. Anreise und Einführungsveranstaltung jeweils am Vorabend Die Kursgebühr beinhaltet praxisnahes Training reale Angriffsszenarien Unterrichtsmaterialien​
  • Termine und Preise
    Termine Präsenz-Seminar (Online-Teilnahme möglich) auf Anfrage Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage Kursgebühr Bei Schulung in unserem Tagungshotel Kardinal-Schulte-Haus in Bensberg bei Köln. Präsenz: 3.690 EUR zzgl. MwSt. Online: 3.690 EUR zzgl. MwSt. Optional zubuchbar: Übernachtung/Frühstück (So-Fr.) 500 EUR zzgl. MwSt. Anreise und Einführungsveranstaltung jeweils am Vorabend Die Kursgebühr beinhaltet praxisnahes Training reale Angriffsszenarien Unterrichtsmaterialien​
  • Weitere Hacking Techniken
    Arbitrary File Write Broken Access Controls Broken Anti Automation Broken Authentication Broken Session Management Brute-forcing Logins Bypassing Filters CAPTCHA Bypass Code Analysis Content Security Policy (CSP) Bypass Cross-Site Request Forgery (CSRF) Cross-Site Scripting (XSS) Cryptography Denial of Service (DoS) Attacks Directory Traversal Edge Side Includes (ESI) Entropy File Uploads HTTP Verb Tampering Improper Input Validation Insecure Deserialization Insecure Direct Object References (IDOR) Local File Inclusion (LFI) Log File Poisoning NoSQL Data Exfiltration Open Redirect Open Source Intelligence (OSINT) OS Command Injection PHP Object Injection Remote Code Execution (RCE) Remote File Inclusion (RFI) Reverse Engineering Security Misconfiguration Sensitive Data Exposure Server-Side Includes (SSI) Server-Side Request Forgery (SSRF) Server-Side Template Injection (SSTI) Session Hijacking Spoofing SQL Injection Unvalidated Redirects Vulnerable Components Weak Cryptography XML External Entity (XXE)
  • OWASP API Top 10
    Broken Object Level Authorization Broken User Authentication Excessive Data Exposure Lack of Resources & Rate Limiting Broken Function Level Authorization Mass Assignment Security Misconfiguration Injection Improper Assets Management Insufficient Logging & Monitoring
  • OWASP Top 10
    Injection Broken Authentication Sensitive Data Exposure XML External Entities (XXE) Broken Access Control Security Misconfiguration Cross-Site Scripting (XSS) Insecure Deserialization Using Components with Known Vulnerabilities Insufficient Logging & Monitoring
  • Vorgehensmodelle und Tools
    OWASP Cheat Sheet Series OWASP Offensive Web Testing Framework (OWTF) OWASP Web Security Testing Guide
  • Hacking Techniken
    OSINT Domains, Subdomains, Certificates Archives Cloud Resources Software, People, Business Partners Reconnaissance Passive Information Gathering Target Scanning Port Scanning Vulnerability Scanning Remote Enumeration Weaponization Remote Shells Payloads Web Shells Compiling Exploits Network Services DNS, FTP, HTTP(S), IMAP, IPMI, LDAP, MSSQL, MySQL, NFS, Oracle, POP3, PostgreSQL, RDP, RMI, PRC, Rsync, Samba, SMB, SMTP, SNMP, SSH, Telnet, TFTP, VNC, WebDAV, WinRM, WMI ​​ Delivery File Transfer, SMB, LOLbins Web Application Attacks (XSS, LFI, SQLi, XXE) Phishing and Client-side Attacks (Microsoft Office, PDF, Browser) ​​ Exploitation Metasploit Empire Popular Exploits ​ Installation Backdoor User SSH, RDP, Telnet LOLBAS, GTFObins Command & Control Command & Control (C2) Infrastructure and Frameworks PowerSploit Remote Code Execution Pass-the-Hash Actions on Objectives Enumeration (Linux, Windows) Password Cracking Privilege Escalation Lateral Movement Post Exploitation Data Exfiltration
  • Termine und Preise
    Termine 10.02. - 14.02.2025 Präsenz-Seminar (Online-Teilnahme möglich) auf Anfrage Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage Kursgebühr Bei Schulung in unserem Tagungshotel Kardinal-Schulte-Haus in Bensberg bei Köln. Präsenz: 3.690 EUR zzgl. MwSt. Online: 3.690 EUR zzgl. MwSt. Optional zubuchbar: Übernachtung/Frühstück (So-Fr.) 500 EUR zzgl. MwSt. Anreise und Einführungsveranstaltung jeweils am Vorabend Die Kursgebühr beinhaltet praxisnahes Training reale Angriffsszenarien Unterrichtsmaterialien​
  • Voraussetzungen
    Grundkenntnisse in Linux und Windows, Netzwerkprotokollen und Programmiersprachen Laptop mit VirtualBox oder VMWare, aktuelles Kali Linux Image (virtuelle Maschine), 100 GB Speicherplatz für weitere Images
  • Termine und Preise
    Termine Präsenz-Seminar (Online-Teilnahme möglich) auf Anfrage Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage Kursgebühr Bei Schulung in unserem Tagungshotel Kardinal-Schulte-Haus in Bensberg bei Köln. Präsenz: 3.690 EUR zzgl. MwSt. Online: 3.690 EUR zzgl. MwSt. Optional zubuchbar: Übernachtung/Frühstück (So-Fr.) 500 EUR zzgl. MwSt. Anreise und Einführungsveranstaltung jeweils am Vorabend Die Kursgebühr beinhaltet praxisnahes Training reale Angriffsszenarien Unterrichtsmaterialien​
  • Voraussetzungen
    solides Pentest-Know-how und Hands-On-Erfahrung Laptop mit VirtualBox oder VMWare, aktuelles Kali Linux Image (virtuelle Maschine), 100 GB Speicherplatz für weitere Images
  • Hacking Techniken
    Buffer Overflows Bypassing DEP, ASLR, SafeSEH AV Evasion Bypassing Deep Packet Inspection (DPI) Social Engineering Active Directory (Enumeration, Pass the Hash, Kerberoasting) Frameworks (PowerSploit, PowerEmpire, BEeF) Covert Channels Pivoting
  • Inhalte
    Fuzzing Debugging (Windows und Linux) Stack-based Buffer Overflow SEH-based Buffer Overflow Heap Overflows Bypassing DEP, ASLR, SafeSEH ROP Chains Shellcodes Restricted Shellcodes Egghunter Omelette Hunter Arbitrary Overwrites Use After Free Memory Address Leakage Assembler Reverse Engineering
  • Voraussetzungen
    solides Pentest-Know-how Hands-On-Erfahrung im Umgang mit Debuggern Laptop mit VirtualBox oder VMWare, aktuelles Kali Linux Image (virtuelle Maschine), 100 GB Speicherplatz für weitere Images
  • Termine und Preise
    Termine Präsenz-Seminar (Online-Teilnahme möglich) auf Anfrage Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage Kursgebühr Bei Schulung in unserem Tagungshotel Kardinal-Schulte-Haus in Bensberg bei Köln. Präsenz: 3.690 EUR zzgl. MwSt. Online: 3.690 EUR zzgl. MwSt. Optional zubuchbar: Übernachtung/Frühstück (So-Fr.) 500 EUR zzgl. MwSt. Anreise und Einführungsveranstaltung jeweils am Vorabend Die Kursgebühr beinhaltet praxisnahes Training reale Angriffsszenarien Unterrichtsmaterialien​
  • Termine und Preise
    Termine Präsenz-Seminar (Online-Teilnahme möglich) 10.02. -14.02.2025 und auf Anfrage Kursgebühr Bei Schulung in unserem Tagungshotel Kardinal-Schulte-Haus in Bensberg bei Köln. Präsenz: 3.690 EUR zzgl. MwSt. Online: 3.690 EUR zzgl. MwSt. Optional zubuchbar: Übernachtung/Frühstück (So-Fr.) 500 EUR zzgl. MwSt. Anreise und Einführungsveranstaltung jeweils am Vorabend Die Kursgebühr beinhaltet praxisnahes Training reale Angriffsszenarien Unterrichtsmaterialien​
  • Zielgruppe für unsere Pentest-Trainings
    Jeder, der in der IT und/oder Sicherheit arbeitet und Hacking verstehen und erlernen möchte Praxis sucht seiner eigenen Organisation auf die Zähne fühlen möchte sich auf eine Zertifizierung vorbereiten möchte Pentests beauftragen, durchführen, überwachen, bewerten soll
  • Das bieten wir Ihnen
    Unsere Leistungen Wir bieten Ihnen ein intensives Sicherheitstraining mit hoher Teilnehmerzufriedenheit! Der Kurs hat einen hohen Praxis- und Alltagsbezug und besteht überwiegend aus praktischen Übungen. Unsere Kursteilnehmer erlernen die grundlegenden Hacking-Techniken und erhalten einen umfassenden Überblick über Angriffstechniken und deren Funktionsweisen. ​ Keine Folien! Hands on! ​ Motivation Bedarf nach Praxis und Anwendung hohes Selbstbewusstsein bei der Identifikation und Behebung von Sicherheitslücken ​ Lernmodell Kursunterlagen und Arbeitsmaterialien inkl. Übungen Individualbetreuung durch Ihren Trainer gehobene Unterkunft inkl. Frühstück, Mittag- und Abendessen, Snacks und Getränke angenehme und störungsfreie Lernumgebung ​ Schulungsunterlagen Red Team Field Manual (RTFM)
  • Voraussetzungen
    Sie brauchen Neugier Faszination für Schwachstellen und Exploits Verlangen, Dinge selbst auszuprobieren und Ursachen auf den Grund zu gehen Spaß an Kommandozeilen und Details Laptop mit VirtualBox oder VMWare, Kali Linux (virtuelle Maschine) und mind. 100 GB Speicherplatz für weitere Images Grundkenntnisse in Linux und Windows, Netzwerkprotokollen und Programmiersprachen Kleiderordnung Casual ​ ​Kursablauf 5 Tage Hacking unterschiedlichster Betriebssysteme, Anwendungen und Netzwerkprotokolle Teilnahmezertifikat „Red Teaming“
  • Termine und Preise für das Präsenz-Seminar
    Termine Anreise am Vorabend, Übernachtung inklusive. 27.02. - 29.02.2024 10.09. - 12.09.2024 18.02. - 20.02.2025 09.09. - 11.09.2025 Weitere Termine, Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage. Preise Präsenz: 2.790 EUR zzgl. MwSt. Online: 2.790 EUR zzgl. MwSt. ​ Optional zubuchbar: Exam Voucher: 800 EUR zzgl. MwSt QA&E DB: 400 EUR zzgl. MwSt. Übernachtung/Frühstück: 300 EUR zzgl. MwSt ​ Die Kursgebühr beinhaltet ​Schulungsunterlagen und Unterrichtsmaterialien Coaching vor/nach dem Kurs Parkgebühren
  • Termine und Preise für das Online-Seminar
    Termine Online-Seminar über Videokonferenz 27.02. - 29.02.2024 10.09. - 12.09.2024 18.02. - 20.02.2025 09.09. - 11.09.2025 Preise Online Seminar: 2.790 EUR zzgl. MwSt. ​ Weitere Termine, Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage. ​ Optional zubuchbar Exam Voucher 800 EUR zzgl. MwSt. QA&E DB: 400 EUR zzgl. MwSt. ​ Die Kursgebühr beinhaltet ​Schulungsunterlagen und Unterrichtsmaterialien Coaching vor/nach dem Kurs Alle Präsenzveranstaltungen werden auch hybrid angeboten, d.h. eine Online-Teilnahme zu den Präsenzterminen ist problemlos möglich.
  • Das bieten wir Ihnen
    Leistungsgarantie Wir bieten Ihnen ein erfolgreiches Intensivtraining mit hoher Teilnehmerzufriedenheit und Erfolgsquote! Sollten Sie die Prüfung wider Erwarten nicht bestehen, bieten wir Ihnen an, unseren Kurs innerhalb eines Jahres zu wiederholen. Sie zahlen lediglich für Unterkunft und Verpflegung. Hohe Qualifikation international anerkannte Zertifizierung auf dem Gebiet der Informationssicherheit, die zunehmend auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz nachgefragt und eingefordert wird objektive Zertifizierung Ihres Wissens hohe Anerkennung und Karriere-Chancen Lesen Sie, was die Industrie über den CISM sagt eine der 8 Valuable Security Certifications for 2017 – Dark Reading These Certifications Pave The Way For A Higher Salary – Global Knowledge 2022 Annual Salary Survey - Certification Magazine #2 der 15 Top-Paying IT-Certifications for 2022 – CRN ​ Lt. IT Skills and Certifications Pay Index (ITSCPI) ist der CISM eines der meist begehrtesten IT-Zertifikate. Zertifikatsinhaber gehören zu den best honorierten Mitarbeitern im Unternehmen. - Foote Partners Lt. IT Skills and Salary Report 2021 rangiert der CISM unter den höchst-dotierten IT-Zertifizierungen. - Global Knowledge Lt. Salary Survey gehören CISM-Zertifikatsinhaber zu den best bezahlten Mitarbeitern. - Certification Magazine Im SC Magazine steht der CISM Jahr für Jahr in der Finalrunde des "Best Professional Certification Program". ​ Kurs und Prüfung sind als Personenzertifizierung nach ISO/IEC 17024 ANSI-akkreditiert. ​ Lernmodell Betreuung vor, während und nach der Kursdurchführung zur optimalen Prüfungsvorbereitung Offizielles ISACA CISM Review Manual (ebook) Exam Prep App mit Übungsfragen Individualbetreuung durch Ihren Trainer hoher Prüfungsbezug durch intensive Test- und Übungsphasen ​ Deutschsprachiger Kurs Der CISM ist ein internationales Security Zertifikat. Dementsprechend werden auch in Deutschland, Österreich und Schweiz viele Kurse auf Englisch gehalten. Mit dem Nachteil, dass Diskussionen oft nicht entstehen, Nachfragen nicht zur Sprache kommen und der Erfahrungsaustausch untergeht. Wir unterrichten in deutscher Sprache und setzen praxiserfahrene Trainer ein, die Diskussionen, Austausch und Nachfragen fördern und so eine besonders intensive und nachhaltige Wissensvermittlung erreichen. ​ Coaching statt Bootcamp Ab dem Tag Ihrer verbindlichen Kursbuchung unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung auf das Examen! Lange, bevor der eigentliche Kurs beginnt, und auch nach dem Kurs bis zum Tag Ihres Examens. ​ Wenn Sie vor dem Kurs keine Zeit zur Vorbereitung haben, können Sie auch unvorbereitet in den Kurs gehen und unser Coaching zur Prüfungsvorbereitung nach dem Kurs, bis zu Ihrem Prüfungstermin in Anspruch nehmen. Vertrauen Sie uns! Wir begleiten Sie bis zu Ihrer erfolgreichen Zertifizierung! ​ Schulungsunterlagen Official ISACA CISM Review Manual (ebook) Exam Prep App mit Übungsfragen deutsche Begleitmaterialien Für eine optimale Prüfungsvorbereitung empfehlen wir, die Questions, Answers & Explanation Database (QA&E DB) zusätzlich zu buchen.
  • CISM Job Practice Areas
    Information Security Governance Management-Rollen und Verantwortlichkeiten Strategien Standards und Frameworks Richtlinien Sicherheitsmodelle Sicherheitsmaßnahmen Metriken ​ Information Risk Management and Compliance Risiko-Management Standards und Frameworks Klassifikation von Vermögenswerten Compliance, Recht und Regulierung ​ Information Security Program Development and Management Programm-Management Vorgehensmodelle Standards und Frameworks Kontrollmechanismen Metriken und Monitoring ​ Information Security Incident Management Sicherheitsvorfälle und Incident Response Rollen und Verantwortlichkeiten Business Continuity Disaster Recovery
  • Der Kurs
    Zielgruppe Manager der Informationssicherheit Sicherheitsbeauftragte (CISO, ISO) Security Program Manager Mitarbeiter in der Governance Risk Manager Incident Response Manager Sicherheitsberater ​ die ihr Wissen vertiefen und zertifizieren wollen. ​ ​Kursablauf 3 Tage Intensivkurs über die 4 Job Practice Areas der CISM-Zertifizierung mit jeweils 8 Unterrichtsstunden Prüfungsvorbereitung und individuelle Beratung Voraussetzung für den Kurs mehrjährige Berufserfahrung in der IT und/oder Informationssicherheit Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zertifizierung 5 Jahre Berufserfahrung in der Informationssicherheit in mind. 3 CISM Job Practice Areas ​ Für bestehende Qualifikationen (wie bspw. Universitätsabschlüsse und andere Zertifizierungen) können bis zu zwei Jahre angerechnet werden. Fehlende Berufserfahrung kann auch nach bestandener Prüfung erworben werden, ohne das Examen erneut absolvieren zu müssen. ​ Examen Falls Sie die Prüfungsgebühr direkt bei uns buchen, übernehmen wir gerne im Laufe der Kurswoche den Bezahlvorgang für Sie. Die Entrichtung der Prüfungsgebühr ist Voraussetzung für die Anmeldung zur Prüfung. Andernfalls können Sie die Prüfungsgebühr auch gerne selbst über Ihre Firma entrichten. Das Examen können Sie in den folgenden PSI-Prüfungszentren ablegen: Berlin, Darmstadt, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Leverkusen, München, Neckarsulm, Nürnberg, Stuttgart. Den gewünschten Prüfungstermin wählen Sie bei der Auswahl des Prüfungszentrums aus. Wir empfehlen Ihnen jedoch, die Prüfung bequem von zu Hause aus abzulegen. Wählen Sie bei der Prüfungsbuchung die Option "Live Remote Proctoring" aus und beachten Sie die Zulassungsvoraussetzungen der ISACA auf www.isaca.org (Webcam, Screen Sharing, kein Internet-Zugriff). ​ computerbasierte Prüfung (Demo) 150 Fragen in 4 Stunden Score: mind. 450 von 800 Punkten Prüfungssprache: englisch Prüfungsgebühr: 800 EUR zzgl. MwSt Schwierigkeitsgrad: mittel ​​ Bitte beachten Sie, dass die Prüfungsgebühr nicht in der Kursgebühr enthalten ist. Bitte planen Sie für die Vorbereitung auf das Examen ca. 2 Monate ein. Egal, ob Sie die Vorbereitung und das Coaching vor oder nach den Kurs legen.
  • Termine und Preise für das Präsenz/Online Seminar
    Termine: 04.03.-08.03.2024 und auf Anfrage Kursgebühr Präsenz 3 Tage: 2.590 EUR zzgl. MwSt. 4 Tage: 3.290 EUR zzgl. MwSt. 5 Tage: 3.980 EUR zzgl. MwSt. Kursgebühr Online 3 Tage: 2.590 EUR zzgl. MwSt. 4 Tage: 3.290 EUR zzgl. MwSt. 5 Tage: 3.980 EUR zzgl. MwSt. Optional: ÜF 3 Tage: 300 EUR zzgl. MwSt. 4 Tage: 400 EUR zzgl. MwSt. 5 Tage: 500 EUR zzgl. MwSt.
  • Inhalte
    Als zwei der größten Security-Organisationen der Welt betreiben ISC2 und ISACA die als Gold-Standard in der Security gehandelten Zertifikate CISSP, CCSP, CISM und CISA. Die dort vermittelten Inhalte orientieren sich an international anerkannten Standards und Frameworks und sprechen dieselbe Sprache. Wir bieten eine kompakte Veranstaltung an, die sich als Prüfungsvorbereitung auf diese Zertifikate anbietet, mit den folgenden Schwerpunkten: Tag 1: - Governance - Risk Management - Compliance Tag 2: - Information Security Management Systeme - Standards und Frameworks - Richtlinien und Kontrollen - Security-Programme Tag 3: - Business Continuity - Disaster Recovery - Incident Management - Forensics Tag 4: - Auditing - Netzwerke (Teil 1) - Kryptographie (Teil 1) - Software-Entwicklung - Cloud Computing - Operations Tag 5: - Sicherheitsmodelle - Netzwerke (Teil 2) - Kryptographie (Teil 2) - Identity & Access management - Cloud Technology Für die Vorbereitung auf das CISM Examen eignen sich die Tage 1-3. CISA Kandidaten bleiben bis zum 4. Tag. CISSP und CCSP Kandidaten planen 5 Tage zur Vorbereitung ein.
  • Der Kurs
    Zielgruppe: jeder, eine eine Zertifizierung in der Security anstrebt (bspw. CISM, CISA, CCSP, CISSP) Kursablauf: Vorabend: Anreise, inkludierte Übernachtung wahlweise 3-tägige, 4-tägige, oder 5-tägige Teilnahme an der Prüfungsvorbereitung Voraussetzung für den Kurs: Kurs- und Übungsmaterial für das angestrebte Zertifikat (Buch, Prüfungsdatenbank, Lern-App) Kursmaterial: Kursbuch inkl. Lernzusammenfassung (dt.)
  • Das bieten wir Ihnen
    Leistungsgarantie Wir bieten Ihnen ein erfolgreiches Intensivtraining mit hoher Teilnehmerzufriedenheit und Erfolgsquote! Sollten Sie die Prüfung wider Erwarten nicht bestehen, bieten wir Ihnen an, unseren Kurs innerhalb eines Jahres zu wiederholen. Sie zahlen lediglich für Unterkunft und Verpflegung. Hohe Qualifikation international anerkannte Zertifizierung auf dem Gebiet der Informationssicherheit, die zunehmend auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz nachgefragt und eingefordert wird objektive Zertifizierung Ihres Wissens hohe Anerkennung und Karriere-Chancen Lesen Sie, was die Industrie über den CISA sagt: ​ These Certifications Pave The Way For A Higher Way – Global Knowledge #5 der Top 15 Moneymaking Certifications for 2022 – CRN Annual Salary Survey 2023 — Certification Magazine Lt. IT Skills and Certifications Pay Index (ITSCPI) ist der CISA eines der höchst-dotierten IT-Zertifikate. - Foote Partners Im SC Magazine wurde der CISA als Gewinner des "Best Professional Certification Program" ausgezeichnet. ​ Lernmodell Betreuung vor, während und nach der Kursdurchführung zur optimalen Prüfungsvorbereitung offizielle Kursunterlagen und Arbeitsmaterialien Individualbetreuung durch Ihren Trainer hoher Prüfungsbezug durch intensive Test- und Übungsphasen ​ Deutschsprachiger Kurs Der CISA ist ein internationales Security Zertifikat. Dementsprechend werden auch in Deutschland, Österreich und Schweiz viele Kurse noch auf Englisch gehalten. Mit dem Nachteil, dass Diskussionen oft nicht entstehen, Nachfragen nicht zur Sprache kommen und der Erfahrungsaustausch untergeht. Wir unterrichten in deutscher Sprache und setzen praxiserfahrene Trainer ein, die Diskussionen, Austausch und Nachfragen fördern und so eine besonders intensive und nachhaltige Wissensvermittlung erreichen. ​ Coaching statt Bootcamp Ab dem Tag Ihrer verbindlichen Kursbuchung unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung auf das Examen! Lange, bevor der eigentliche Kurs beginnt, und auch nach dem Kurs bis hin zum Tag Ihres Examens. Wenn Sie vor dem Kurs keine Zeit für die Vorbereitung haben, können Sie auch unvorbereitet in den Kurs gehen und unser Coaching zur Prüfungsvorbereitung nach der Kurswoche, bis zum Termin Ihrer Prüfung in Anspruch nehmen. Vertrauen Sie uns! Wir begleiten Sie bis zu Ihrer erfolgreichen Zertifizierung! ​ Schulungsunterlagen Official ISACA CISM Review Manual (ebook) Exam Prep App mit Übungsfragen deutsche Begleitmaterialien Für eine optimale Prüfungsvorbereitung empfehlen wir, die Questions, Answers & Explanation Database (QA&E DB) zusätzlich zu buchen.
  • CISA Certification Job Practice Process of Auditing Information Systems
    The Process of Auditing Information Systems Auditing Vorgehensmodelle Standards und Frameworks Kontrollmechanismen Control Self-Assessment ​ Governance and Management of IT Governance Richtlinien, Standards und Prozeduren Strategien Reifegrad- und Optimierungsmodelle Risiko Management Rollen und Verantwortlichkeiten Business Continuity Information Systems Acquisition, Development and Implementation Programm-Management System Development Life Cycle Modelle und Anwendungen Cloud Computing Software-Entwicklung Erwerb von Software und Hardware Kontrollmechanismen Audit-Techniken ​ Information Systems Operations, Maintenance and Service Management IT Service Management IT Asset Management Betrieb und Wartung Hardware und Software Netzwerk-Technologien Disaster Recovery ​ Protection of Information Assets Information Security Management Schutz von Vermögenswerten Identitäts- und Zugriffskontrollen Netzwerkinfrastrukturen Kryptographie Physische Sicherheit Audit-Techniken
  • Der Kurs
    Zielgruppe Auditoren / Gutachter Wirtschaftsprüfer Sicherheitstester Sicherheitsberater Sicherheitsbeauftragte Security Program Manager die ihr Wissen vertiefen und zertifizieren wollen. ​Kursablauf 4-tägiger Intensivkurs über die 5 Job Practice Areas mit jeweils 8 Unterrichtsstunden Prüfungsvorbereitung und individuelle Beratung Voraussetzung für den Kurs mehrjährige Berufserfahrung in der IT und/oder Informationssicherheit Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zertifizierung 5 Jahre Berufserfahrung in der Informationssicherheit in mind. 3 der CISA Job Practice Areas ​ Für bestehende Qualifikationen (wie bspw. Universitätsabschlüsse und andere Zertifizierungen) können bis zu drei Jahre angerechnet werden. Fehlende Berufserfahrung kann auch nach bestandener Prüfung erworben werden, ohne das Examen erneut durchführen zu müssen. ​ Examen Falls Sie die Prüfungsgebühr direkt bei uns buchen, übernehmen wir gerne im Laufe der Kurswoche den Bezahlvorgang für Sie. Die Entrichtung der Prüfungsgebühr ist Voraussetzung für die Anmeldung zur Prüfung. Andernfalls können Sie die Prüfungsgebühr auch gerne selbst über Ihre Firma entrichten. Das Examen können Sie in den folgenden PSI-Prüfungszentren ablegen: Berlin, Darmstadt, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Leverkusen, München, Neckarsulm, Nürnberg, Stuttgart. Den gewünschten Prüfungstermin wählen Sie bei der Auswahl des Prüfungszentrums aus. Wir empfehlen Ihnen jedoch, die Prüfung bequem von zu Hause aus abzulegen. Wählen Sie bei der Prüfungsbuchung die Option "Live Remote Proctoring" aus beachten Sie die Zulassungsvoraussetzungen der ISACA auf www.isaca.org (Webcam, Screen Sharing, kein Internet-Zugriff). ​ computerbasierte Prüfung (Demo) 150 Fragen in 4 Stunden Score: mind. 450 von 800 Punkten Prüfungssprache: deutsch oder englisch Prüfungsgebühr: 800 EUR zzgl. MwSt Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer ​​ Bitte beachten Sie, dass die Prüfungsgebühr nicht in der Kursgebühr enthalten ist. Bitte planen Sie für die Vorbereitung auf das Examen ca. 2 Monate ein. Egal, ob Sie die Vorbereitung und das Coaching vor oder nach den Kurs legen.
  • Termine und Preise für das Präsenz-Seminar
    Termine Anreise bei zugebuchter Übernachtung jeweils am Vorabend. 16.04. - 19.04.2024 22.10. - 25.10.2024 01.04. - 04.04.2025 28.10. - 31.10.2025 ​ Weitere Termine, Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage. Kursgebühr Präsenz: 3.490 EUR zzgl. MwSt. Online: 3.490 EUR zzgl. MwSt.​ Optional zubuchbar Exam Voucher: 800 EUR zzgl. MwSt. QA&E DB: 400 EUR zzgl. MwSt. Übernachtung/Frühstück: 400 EUR zzgl. MwSt. ​ Die Kursgebühr beinhaltet ​Schulungsunterlagen und Unterrichtsmaterialien Coaching vor/nach dem Kurs Parkgebühren
  • Termine und Preise für das Online-Seminar
    Termine Online-Seminar über Videokonferenz 16.04. - 19.04.2024 22.10. - 25.10.2024 01.04. - 04.04.2025 28.10. - 31.10.2025 Preise Online Seminar: 3.490 EUR zzgl. MwSt. ​ Weitere Termine, Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage. ​ Optional zubuchbar Exam Voucher 800 EUR zzgl. MwSt. QA&E DB: 400 EUR zzgl. MwSt. ​ Die Kursgebühr beinhaltet ​Schulungsunterlagen und Unterrichtsmaterialien Coaching vor/nach dem Kurs Alle Präsenzveranstaltungen werden auch hybrid angeboten, d.h. eine Online-Teilnahme zu den Präsenzterminen ist problemlos möglich.
  • CCSP Common Body of Knowledge (CBK)
    Cloud Concepts, Architecture and Design Cloud Computing Concepts Cloud Reference Architecture Security Concepts Relevant to Cloud Computing Design Principles of Secure Cloud Computing Evaluation of Cloud Service Providers ​ Cloud Data Security ​ Cloud Data Concepts Cloud Data Storage Architecture Data Security Technologies and Strategies Data Discovery Data Classification Information Rights Management Data Retention, Deletion, Archiving Policies Auditability, Traceability, Accountability of Data Events ​ Cloud Platform and Infrastructure Security ​ Cloud Infrastructure Components Secure Data Center Risks associated with Cloud Infrastructure Security Controls Disaster Recovery (DR) and Business Continuity (BC) ​ Cloud Application Security ​ Training and Awareness for Application Security Secure Software Development Lifecycle (SDLC) Cloud Software Assurance and Verification Verified Secure Software Specifics of Cloud Application Architecture Identity and Access Management (IAM) Solution ​ Cloud Security Operations ​ Physical and Logical Infrastructure for Cloud Environment Operational Controls and Standards Digital Forensics Communication with Relevant Parties ​ ​Legal, Risk and Compliance ​ Legal Requirements and unique Risks within the Cloud Environment Privacy Issues, Juristicional Variance Audit Process, Methodologies, and required Adaptations for a Cloud Environment Implications of Cloud to Enterprise Risk Management Outsourcing and Cloud Contract Design
  • Was wir Ihnen bieten
    Leistungsgarantie ​ Wir bieten Ihnen ein erfolgreiches Intensivtraining mit hoher Teilnehmerzufriedenheit und Erfolgsquote! Sollten Sie die Prüfung wider Erwarten nicht bestehen, bieten wir Ihnen an, unseren Kurs innerhalb eines Jahres zu wiederholen. Sie zahlen dann lediglich für Unterkunft und Verpflegung. Hohe Qualifikation ​ International anerkannte Zertifizierung auf dem Gebiet der Informationssicherheit, die zunehmend auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz nachgefragt und eingefordert wird. Objektive Zertifizierung Ihres Wissens, hohe Anerkennung und Karriere-Chancen. Differenzierung Ihres Experten-Wissens, führendes Cloud-Know-how, Hersteller-neutrale, sofort umsetzbare Kenntnisse. ​ Lesen Sie, was die Industrie über den CCSP sagt ​ Top 5 Vendor-Neutral Cloud Security Certifications of 2022 - Tripwire eine der 8 Valuable Security Certifications for 2017 – Dark Reading ​​ Kurs und Prüfung sind als Personenzertifizierung nach ISO/IEC 17024 ANSI-akkreditiert. ​ Lernmodell ​ Betreuung vor und während des Kurses zur optimalen Prüfungsvorbereitung offizielle Kursunterlagen und Arbeitsmaterialien Individualbetreuung durch Ihren Trainer hoher Prüfungsbezug durch intensive Test- und Übungsphasen gehobene Unterkunft inkl. Frühstück, Mittag- und Abendessen, Snacks und Getränke angenehme und störungsfreie Lernumgebung ​ Deutschsprachiger Kurs ​ Der CCSP ist ein internationales Security Zertifikat. Dementsprechend werden auch in Deutschland, Österreich und Schweiz die meisten Kurse auf Englisch gehalten. Mit dem Nachteil, dass Diskussionen oft nicht entstehen, Nachfragen nicht zur Sprache kommen und der Erfahrungsaustausch untergeht. Wir unterrichten in deutscher Sprache und setzen praxiserfahrene Trainer ein, die Diskussionen, Austausch und Nachfragen fördern und so eine besonders intensive und nachhaltige Wissensvermittlung erreichen. ​ Coaching statt Bootcamp ​ CCSP-Kurse werden bei anderen Anbietern oft in Kompaktform angeboten: Training täglich bis in die späten Abendstunden, Übungsbetrieb bis Mitternacht, und am Ende der Woche geht's dann direkt in die Prüfung!?! Nach langjähriger Schulungserfahrung sind wir der Meinung, dass dieser Bootcamp-Modus weder für ein nachhaltiges Lernen noch für eine hohe Erfolgswahrscheinlichkeit im Examen förderlich ist. Daher gehen wir mit Ihnen einen anderen Weg: Ab dem Tag Ihrer verbindlichen Kursbuchung unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung auf das Examen! Lange, bevor der eigentliche Kurs beginnt, und auch nach dem Kurs bis zum Tag Ihres Examens. Wenn Sie vor dem Kurs keine Zeit für die Vorbereitung haben, können Sie auch einfach unvorbereitet in den Kurs kommen und unser Coaching danach in Anspruch nehmen. Vertrauen Sie uns! Wir begleiten Sie bis zu Ihrer erfolgreichen Zertifizierung! ​ Exam Voucher ​ Als offizieller ISC2 Training Provider dürfen wir Ihnen den Exam Voucher zum Preis von 600 EUR zzgl. MwSt. anbieten. ​ Offizielle Lehrmaterialien der ISC2 ​ Official ISC2 Student Kit Official ISC2 CCSP Practice Tests Official ISC2 Flashcards Probe-Examen ​ Informationsmaterial ​ Cloud Security Report 2023 Werden Sie ein CCSP und führen Sie Ihre Organisation in die Cloud Prove You’re on the Forefront of Cloud Security ISC2 Certification Prep Kit The Ultimate Guide to the CCSP Steps to Getting Certified Why become an Associate? ISC2 Overview ISC2 Certification Roadmap ​ Begründungsschreiben ​ Sie müssen Ihre(n) Vorgesetze(n) erst noch überzeugen? Justification Letter Template
  • Der Kurs
    Zielgruppe erfahrene IT'ler Cloud-Beauftragte Sicherheitsberater Information Security Manager Risk Manager Sicherheitsbeauftragte Gutachter / Auditoren Enterprise-, System- und Security-Architekten Security- und IT-Analysten Security- und IT-Designer Security- und IT-Tester Security- und System-Ingenieure Netzwerk-Architekten Security-, System- und Netzwerk-Administratoren ​ die ihr Wissen vertiefen und zertifizieren wollen. ​ ​Kursablauf Vorabend: Anreise mit inkludierter Übernachtung 4-tägiger Intensivkurs über alle sechs Domänen des CCSP CBK mit jeweils acht Unterrichtsstunden Prüfungsvorbereitung und individuelle Beratung Voraussetzung für den Kurs mehrjährige Berufserfahrung in der IT und/oder Informationssicherheit ​ Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zertifizierung 5 Jahre Berufserfahrung in der IT, davon mind. drei Jahre in der Informationssicherheit und ein Jahr in einer der sechs CCSP CBK-Domänen ​ Ein bestehendes CISSP-Zertifikat erfüllt alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche CCSP-Zertifizierung. Ein CCSK-Zertifikat wird auf ein Jahr Berufserfahrung in einer der sechs CCSP CBK-Domänen angerechnet. Fehlende Berufserfahrung kann bis zu 5 Jahren nach bestandener Prüfung erworben werden, ohne das Examen erneut durchführen zu müssen. Falls Sie aktuell nicht über die erforderliche Berufserfahrung verfügen, steht Ihnen dennoch die Zertifizierung offen: Sie können den Kurs und die Prüfung ablegen und werden dann als „Associate of ISC2“ geführt, dürfen mit Ihrem Zertifikat am Markt werben und die fehlende Berufserfahrung innerhalb von 5 Jahren einholen. Ihr Zertifikat wird danach automatisch in ein vollwertiges CCSP-Zertifikat umgewandelt, ohne dass Sie die Prüfung erneut absolvieren müssen. ​ Examen Das Examen kann in den folgenden PearsonVUE Prüfungszentren abgelegt werden: Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main, München. Falls Sie den Exam Voucher direkt bei uns buchen, unterstützen wir Sie gerne bei der Anmeldung zur Prüfung. Andernfalls möchten wir Sie bitten, Ihren Wunschtermin direkt mit PearsonVUE zu vereinbaren. ​ Prüfungssprache Englisch oder Deutsch computerbasierte Prüfung​ (Demo) 125 Fragen in 3 Stunden Score: mind. 700 von 1.000 Punkten Prüfungsgebühr: 600 EUR netto Schwierigkeitsgrad: hoch ​ Bitte beachten Sie, dass die PearsonVUE-Prüfungsgebühr in der Kursgebühr nicht inbegriffen ist. Sie können diese optional als Exam Voucher (600 EUR zzgl. MwSt) bei uns hinzubuchen. ​ Bitte planen Sie für die Vorbereitung auf das Examen ca. 2 Monate ein. Egal, ob Sie die Vorbereitung und das Coaching vor oder nach den Kurs legen.
  • Termine und Preise für das Präsenz-Seminar
    Anreise bei zugebuchter Übernachtung jeweils am Vorabend. 14.05. - 17.05.2024 12.11. - 15.11.2024 13.05. - 16.05.2025 11.11. - 14.11.2025 sowie auf Anfrage ​ Preise Präsenz: 4.190 EUR zzgl. MwSt. Online: 4.190 EUR zzgl. MwSt. Optional zubuchbar Exam Voucher: 600 EUR zzgl. MwSt. Übernachtung/Frühstück: 400 EUR zzgl. MwSt. ​ Die Kursgebühr beinhaltet Schulungsunterlagen und Unterrichtsmaterialien Coaching vor/nach dem Kurs Parkgebühren
  • Termine und Preise für das Online-Seminar
    Termine Online-Seminar über Videokonferenz 14.05. - 17.05.2024 12.11. - 15.11.2024 13.05. - 16.05.2025 11.11. - 14.11.2025 Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage ​ Preise 4.190 EUR zzgl. MwSt. ​ Optional zubuchbar Exam Voucher 600 EUR zzgl. MwSt. ​ Die Kursgebühr beinhaltet Schulungsunterlagen und Unterrichtsmaterialien Coaching vor/nach dem Kurs Alle Präsenzveranstaltungen werden auch hybrid angeboten, d.h. eine Online-Teilnahme an den Präsenzterminen ist problemlos möglich.
  • Was wir Ihnen bieten
    Selbststudium ​ Für Ihre Prüfungsvorbereitung erhalten Sie einen Zugang zur Lernplattform der ISC2. Arbeiten Sie die Video-Inhalte in Ihrem eigenen Tempo durch, wann immer Sie Zeit haben, bequem von zu Hause aus, und gehen Sie die Prüfung an, sobald Sie dafür bereit sind! Lernmodell • offizielle Arbeitsmaterialien (englisch) Exam Voucher Als offizieller ISC2 Training Provider dürfen wir Ihnen den Exam Voucher zum Preis von 700 EUR zzgl. MwSt. anbieten. Schulungsunterlagen Sie erhalten einen 180-Tage-Zugang zur Lernplattform der ISC2: • 6 Stunden Multimedia (Videos, PowerPoints, Szenarien) • 27 angewandte Szenarien • 67 Lernaktivitäten • 5 Quizze mit Musterlösungen und Erläuterungen • Übungstest zur Vorbereitung auf das Examen • Online-Flashcards • Instructor E-Mail Support Leistungsgarantie Sollten Sie das Examen wider Erwarten nicht bestehen, können Sie innerhalb eines Jahres das Selbststudium kostenfrei wiederholen, erhalten eine Verlängerung des Zugriffs auf die Online-Plattform, und müssen nur die Gebühren für das Examen erneut entrichten.
  • Der Kurs
    Zielgruppe System- und Netzwerk-Architekten System- und Netzwerk-Designer Business-Analysten Sicherheitsbeauftragte Sicherheitsberater die ihr Wissen vertiefen und zertifizieren wollen. ​ ​Technische Voraussetzungen zeitgemäßer Arbeitsplatzrechner mit Lautsprechern, Mikrofon, Kamera Betriebssystem: Windows 10 aufwärts, Mac OS X 10.10 aufwärts Browser: Google Chrome, Microsoft Edge, Mozilla Firefox Adobe Reader Voraussetzungen für die Prüfung Abschluss aller Online-Lernaktivitäten Erfolgsquote von 70% bei der Beantwortung aller Quizze und Übungsfragen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zertifizierung CISSP Zertifizierung und mind. 2 Jahre Berufserfahrung in 2 oder mehr der CISSP-ISSAP-Domains, oder mind. 7 Jahre Berufserfahrung in 2 oder mehr der CISSP-ISSAP-Domains Bestehende Qualifikationen (wie bspw. Universitätsabschlüsse und andere Zertifizierungen) werden angerechnet (siehe Official ISC2 Approved List). Fehlende Berufserfahrung kann bis zu 5 Jahren nach bestandener Prüfung erworben werden, ohne das Examen erneut absolvieren zu müssen. Falls Sie aktuell nicht über die erforderliche Berufserfahrung verfügen, steht Ihnen dennoch die Zertifizierung offen: Sie können den Kurs und die Prüfung ablegen und werden dann als Associate of ISC2 geführt, dürfen mit Ihrem Zertifikat am Markt werben und die fehlende Berufserfahrunginnerhalb von 5 Jahren einholen. Ihr Zertifikat wird danach automatisch in ein vollwertiges Zertifikat umgewandelt, ohne dass Sie die Prüfung erneut ablegen müssen. Examen Das Examen kann in den folgenden PearsonVUE Prüfungszentren abgelegt werden: Berlin,Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main, München. Ihren Wunschtermin vereinbaren Sie direkt mit PearsonVUE. Prüfung computerbasierte Prüfung (englisch) 125 Fragen in bis zu 3 Stunden Score: mind. 700 von 1.000 Punkten Prüfungsgebühr: 700 EUR netto Schwierigkeitsgrad: schwer Bitte beachten Sie, dass die PearsonVUE-Prüfungsgebühr in der Kursgebühr nicht inbegriffen ist. Sie können die Prüfungsgebühr optional als Exam Voucher (700 EUR zzgl. MwSt) bei uns hinzubuchen. Bitte planen Sie für die Vorbereitung auf das Examen ca. 2 Monate ein.
  • Inhalte
    Systems Security Engineering Foundations Grundlagen des Systems Security Engineerings Sicherheitsbeauftragte, Richtlinien, Sicherheitskonzepte Sichere Systementwicklung Technische Umsetzung Kauf, Ausschreibung und Auswahl Vertrauensmodelle ​ Risk Management Grundsätze Risiko Management Umsetzung ​ Security Planning and Design Organisatorische und betriebliche Umgebung Grundsätze der Informationssicherheit Entwicklung von Sicherheitsanforderungen Sicherheitsarchitekturen ​ Systems Implementation, Verification and Validation Umsetzung von Sicherheitslösungen Verifizierung und Validierung ​ Secure Operations, Change Management and Disposal Sicherer Betrieb Monitoring und Incident Response Change Management Stilllegung ​
  • Preise für das Selbststudium
    Preis 1.999 EUR zzgl. MwSt. optional Exam Voucher 700 EUR zzgl. MwSt. Die Kursgebühr beinhaltet offizielle Online-Unterlagen der ISC2 optionale Prüfungsgebühr Präsenzkurse, Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage
  • Inhalte
    Leadership and Business Management Kultur, Vision, Mission Ausrichtung der Informationssicherheit an den Geschäftszielen Informationssicherheits-Strategien Rahmenwerke für Sicherheitsrichtlinien Sicherheitsanforderungen in Verträgen und Vereinbarungen Security Awareness und Trainings Metriken Security Budgets Security Programme Produktentwicklung und Projektmanagement ​ Systems Lifecycle Management Integration der Informationssicherheit in den System Development Lifecycle (SDLC) Integration neuer Geschäftsfelder und neuer Technologien Vulnerability Management, Pentesting, Bedrohungsanalysen Change Management ​ Risk Management Entwicklung und Umsetzung von Risk Management Programmen Durchführung von Risk Assessments Threat Intelligence and Incident Management Threat Intelligence Programme Incident Response ​ Contingency Management ​Business Continuity Disaster Recovery Wiederherstellungs-Strategien Entwicklung, Validierung, Test und Ausführung von BCDR-Plänen BCDR-Prozesse ​ Law, Ethics, and Security Compliance Management Recht und Regulierung, Datenschutz, geistiges Eigentum Ethische Richtlinien Compliance Auditing Ausnahmeregelungen ​
  • Was wir bieten
    Selbststudium ​Für Ihre Prüfungsvorbereitung erhalten Sie einen Zugang zur Lernplattform der ISC2. Arbeiten Sie die Video-Inhalte in Ihrem eigenen Tempo durch, wann immer Sie Zeit haben, bequem von zu Hause aus, und gehen Sie die Prüfung an, sobald Sie dafür bereit sind! Lernmodell offizielle Arbeitsmaterialien (englisch) Exam Voucher Als offizieller ISC2 Training Provider dürfen wir Ihnen den Exam Voucher zum Preis von 700 EUR zzgl. MwSt. anbieten. Schulungsunterlagen Sie erhalten einen 180-Tage-Zugang zur Lernplattform der ISC2: • 40 Stunden Multimedia (Videos, PowerPoints, Szenarien) • Quizze mit Musterlösungen und Eräuterungen • Übungstest zur Vorbereitung auf das Examen • Online-Flashcards • Instructor E-Mail Support Leistungsgarantie Sollten Sie das Examen wider Erwarten nicht bestehen, können Sie innerhalb eines Jahres das Selbststudium kostenfrei wiederholen, erhalten eine Verlängerung des Zugriffs auf die Online-Plattform, und müssen nur die Gebühren für das Examen erneut entrichten.
  • Der Kurs
    Zielgruppe Chief Information Officer (CIO) Chief Information Security Officer (CISO) Chief Technology Officer (CTO) Sicherheitsbeauftragte Führungskräfte in der IT und in der Informationssicherheit Sicherheitsberater Programm Manager und Projektleiter Betriebsleiter Business Continuity Manager die ihr Wissen vertiefen und zertifizieren wollen. ​ ​Technische Voraussetzungen zeitgemäßer Arbeitsplatzrechner mit Lautsprechern, Mikrofon, Kamera Betriebssystem: Windows 10 aufwärts, Mac OS X 10.10 aufwärts Browser: Google Chrome, Microsoft Edge, Mozilla Firefox Adobe Reader ​ Voraussetzungen für die Prüfung Abschluss aller Online-Lernaktivitäten Erfolgsquote von 70% bei der Beantwortung aller Quizze und bungsfragen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zertifizierung CISSP Zertifizierung und mind. 2 Jahre Berufserfahrung in 2 oder mehr der CISSP-ISSMP-Domains, oder mind. 7 Jahre Berufserfahrung in 2 oder mehr der CISSP-ISSMP-Domains Bestehende Qualifikationen (wie bspw. Universitätsabschlüsse und andere Zertifizierungen) werden angerechnet (siehe Official ISC2 Approved List). Fehlende Berufserfahrung kann bis zu 5 Jahren nach bestandener Prüfung erworben werden, ohne das Examen erneut absolvieren zu müssen. Falls Sie aktuell nicht über die erforderliche Berufserfahrung verfügen, steht Ihnen dennoch die Zertifizierung offen: Sie können den Kurs und die Prüfung ablegen und werden dann als Associate of ISC2 geführt, dürfen mit Ihrem Zertifikat am Markt werben und die fehlende Berufserfahrunginnerhalb von 5 Jahren einholen. Ihr Zertifikat wird danach automatisch in ein vollwertiges Zertifikat umgewandelt, ohne dass Sie die Prüfung erneut ablegen müssen. Examen Das Examen kann in den folgenden PearsonVUE Prüfungszentren abgelegt werden: Berlin,Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main, München. Ihren Wunschtermin vereinbaren Sie direkt mit PearsonVUE. Prüfungssprache Englisch computerbasierte Prüfung 125 Fragen in bis zu 3 Stunden Score: mind. 700 von 1.000 Punkten Prüfungsgebühr: 700 EUR netto Schwierigkeitsgrad: schwer Bitte beachten Sie, dass die PearsonVUE-Prüfungsgebühr in der Kursgebühr nicht inbegriffen ist. Sie können die Prüfungsgebühr optional als Exam Voucher (555 EUR zzgl. MwSt) bei uns hinzubuchen. Bitte planen Sie für die Vorbereitung auf das Examen ca. 2 Monate ein.
  • Preis für das Selbststudium
    Preis 1.999 EUR zzgl. MwSt. optional Exam Voucher 700 EUR zzgl. MwSt. Die Kursgebühr beinhaltet offizielle Online-Unterlagen der ISC2 optionale Prüfungsgebühr Präsenzkurse, Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage
  • Preis für das Selbststudium
    Preis 1.999 EUR zzgl. MwSt. optional Exam Voucher 700 EUR zzgl. MwSt. Die Kursgebühr beinhaltet offizielle Online-Unterlagen der ISC2 optionale Prüfungsgebühr Präsenzkurse, Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage
  • Inhalte
    Systems Security Engineering Foundations Grundlagen des Systems Security Engineerings Sicherheitsbeauftragte, Richtlinien, Sicherheitskonzepte Sichere Systementwicklung Technische Umsetzung Kauf, Ausschreibung und Auswahl Vertrauensmodelle ​ Risk Management Grundsätze Risiko Management Umsetzung ​ Security Planning and Design Organisatorische und betriebliche Umgebung Grundsätze der Informationssicherheit Entwicklung von Sicherheitsanforderungen Sicherheitsarchitekturen ​ Systems Implementation, Verification and Validation Umsetzung von Sicherheitslösungen Verifizierung und Validierung ​ Secure Operations, Change Management and Disposal Sicherer Betrieb Monitoring und Incident Response Change Management Stilllegung ​
  • Der Kurs
    Zielgruppe Systemingenieure und -architekten Security-Analysten Sicherheitsbeauftragte Testbeauftragte Sicherheitsberater die ihr Wissen vertiefen und zertifizieren wollen. ​ ​Technische Voraussetzungen zeitgemäßer Arbeitsplatzrechner mit Lautsprechern, Mikrofon, Kamera Betriebssystem: Windows 10 aufwärts, Mac OS X 10.10 aufwärts Browser: Google Chrome, Microsoft Edge, Mozilla Firefox Adobe Reader Voraussetzungen für die Prüfung Abschluss aller Online-Lernaktivitäten Erfolgsquote von 70% bei der Beantwortung aller Quizze und Übungsfragen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zertifizierung CISSP Zertifizierung und mind. 2 Jahre Berufserfahrung in 2 oder mehr der CISSP-ISSEP-Domains, oder mind. 7 Jahre Berufserfahrung in 2 oder mehr der CISSP-ISSEP-Domains Bestehende Qualifikationen (wie bspw. Universitätsabschlüsse und andere Zertifizierungen) werden angerechnet (siehe Official ISC2 Approved List). Fehlende Berufserfahrung kann bis zu 5 Jahren nach bestandener Prüfung erworben werden, ohne das Examen erneut absolvieren zu müssen. Falls Sie aktuell nicht über die erforderliche Berufserfahrung verfügen, steht Ihnen dennoch die Zertifizierung offen: Sie können den Kurs und die Prüfung ablegen und werden dann als Associate of ISC2 geführt, dürfen mit Ihrem Zertifikat am Markt werben und die fehlende Berufserfahrunginnerhalb von 5 Jahren einholen. Ihr Zertifikat wird danach automatisch in ein vollwertiges Zertifikat umgewandelt, ohne dass Sie die Prüfung erneut ablegen müssen. Examen Das Examen kann in den folgenden PearsonVUE Prüfungszentren abgelegt werden: Berlin,Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main, München. Ihren Wunschtermin vereinbaren Sie direkt mit PearsonVUE. Prüfung computerbasierte Prüfung (englisch) 125 Fragen in bis zu 3 Stunden Score: mind. 700 von 1.000 Punkten Prüfungsgebühr: 700 EUR netto Schwierigkeitsgrad: schwer Bitte beachten Sie, dass die PearsonVUE-Prüfungsgebühr in der Kursgebühr nicht inbegriffen ist. Sie können die Prüfungsgebühr optional als Exam Voucher (700 EUR zzgl. MwSt) bei uns hinzubuchen. Bitte planen Sie für die Vorbereitung auf das Examen ca. 2 Monate ein.
  • Was wir Ihnen bieten
    Selbststudium ​Für Ihre Prüfungsvorbereitung erhalten Sie einen Zugang zur Lernplattform der ISC2. Arbeiten Sie die Video-Inhalte in Ihrem eigenen Tempo durch, wann immer Sie Zeit haben, bequem von zu Hause aus, und gehen Sie die Prüfung an, sobald Sie dafür bereit sind! Lernmodell offizielle Arbeitsmaterialien (englisch) Exam Voucher Als offizieller ISC2 Training Provider dürfen wir Ihnen den Exam Voucher zum Preis von 700 EUR zzgl. MwSt. anbieten. Schulungsunterlagen Sie erhalten einen 180-Tage-Zugang zur Lernplattform der ISC2: • 6 Stunden Multimedia (Videos, PowerPoints, Szenarien) • 27 angewandte Szenarien • 67 Lernaktivitäten • 5 Quizze mit Musterlösungen und Erläuterungen • Übungstest zur Vorbereitung auf das Examen • Online-Flashcards • Instructor E-Mail Support Leistungsgarantie Sollten Sie das Examen wider Erwarten nicht bestehen, können Sie innerhalb eines Jahres das Selbststudium kostenfrei wiederholen, erhalten eine Verlängerung des Zugriffs auf die Online-Plattform, und müssen nur die Gebühren für das Examen erneut entrichten.
  • Der Kurs
    Zielgruppe ​ erfahrene IT'ler Sicherheitsberater Information Security Manager Risk Manager Sicherheitsbeauftragte Führungskräfte in der IT / Sicherheit Gutachter / Auditoren Sicherheits- und IT-Architekten Security- und IT-Analysten Security- und IT-Designer Security- und IT-Tester Systemingenieure Security Engineers Netzwerkarchitekten ​ die ihr Wissen vertiefen und zertifizieren wollen. ​ ​Kursablauf ​ Vorabend: Anreise bei optional zugebuchter Übernachtung 5-tägiger: Intensivkurs über alle acht Domänen des CISSP CBK mit täglich jeweils acht Unterrichtsstunden Prüfungsvorbereitung und individuelle Beratung Voraussetzung für den Kurs ​ mehrjährige Berufserfahrung in der IT und/oder Informationssicherheit ​ Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zertifizierung ​ ​5 Jahre Berufserfahrung in mind. zwei der acht CISSP CBK-Domänen ​ Bestehende Qualifikationen (wie bspw. Universitätsabschlüsse und andere Zertifizierungen) werden angerechnet (Official ISC2 Approved List). ​ Fehlende Berufserfahrung kann bis zu 5 Jahren nach bestandener Prüfung erworben werden, ohne das Examen erneut absolvieren zu müssen. ​ Falls Sie aktuell nicht über die erforderliche Berufserfahrung verfügen, steht Ihnen dennoch die Zertifizierung offen: Sie können den Kurs und die Prüfung ablegen und werden dann als Associate of ISC2 geführt, dürfen mit Ihrem Zertifikat am Markt werben und die fehlende Berufserfahrung innerhalb von 5 Jahren einholen. Ihr Zertifikat wird danach automatisch in ein vollwertiges CISSP-Zertifikat umgewandelt, ohne dass Sie die Prüfung erneut ablegen müssen. ​ Examen Das Examen kann in den folgenden PearsonVUE Prüfungszentren abgelegt werden: Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main, München. Falls Sie den Exam Voucher direkt bei uns buchen, unterstützen wir Sie gerne bei der Anmeldung zur Prüfung. Andernfalls möchten wir Sie bitten, Ihren Wunschtermin direkt mit PearsonVUE zu vereinbaren. Prüfungssprache Englisch oder Deutsch ​ computerbasierte Prüfung​ Computerized Adaptive Testing (CAT) 100-150 Fragen in bis zu 3 Stunden Score: mind. 700 von 1.000 Punkten Prüfungsgebühr: 700 EUR netto Schwierigkeitsgrad: hoch ​ Bitte beachten Sie, dass die PearsonVUE-Prüfungsgebühr in der Kursgebühr nicht inbegriffen ist. Sie können die Prüfungsgebühr optional als Exam Voucher (700 EUR zzgl. MwSt) bei uns hinzubuchen. ​ Bitte planen Sie für die Vorbereitung auf das Examen ca. 3 Monate ein. Egal, ob Sie sich die Vorbereitung mit Coaching auf die Zeit vor oder nach der Kurswoche legen. ​
  • Termine und Preise für das Präsenz-Seminar
    Termine Anreise bei zugebuchter Übernachtung jeweils am Vorabend. 11.03. - 15.03.2024 17.06. - 21.06.2024 23.09. - 27.09.2024 25.11. - 29.11.2024 17.03. - 21.03.2025 16.06. - 20.06.2025 22.09. - 26.09.2025 24.11. - 28.11.2025 ​ Weitere Termine, Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage. ​ Kursgebühr Präsenz: 4.290 EUR zzgl. MwSt. Online: 4.290 EUR zzgl. MwSt. ​Optional zubuchbar: Exam Voucher: 700 EUR zzgl. MwSt. Übernachtung/Frühstück im Einzelzimmer (So.-Fr.): 500 EUR zzgl. MwSt. ​ Die Kursgebühr beinhaltet ​Schulungsunterlagen und Unterrichtsmaterialien Coaching vor/nach dem Kurs Parkgebühren
  • Termine und Preise für das Online-Seminar
    Termine Online-Seminar über Videokonferenz. 11.03. - 15.03.2024 17.06. - 21.06.2024 23.09. - 27.09.2024 25.11. - 29.11.2024 17.03. - 21.03.2025 16.06. - 20.06.2025 22.09. - 26.09.2025 24.11. - 28.11.2025 Preise Online Seminar: 4.290 EUR zzgl. MwSt. ​ Weitere Termine, Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage. ​ Optional zubuchbar Exam Voucher 700 EUR zzgl. MwSt. ​ Die Kursgebühr beinhaltet ​Schulungsunterlagen und Unterrichtsmaterialien Coaching vor/nach dem Kurs Alle Präsenzveranstaltungen werden auch hybrid angeboten, d.h. eine Online-Teilnahme an den Präsenzterminen ist möglich.
  • CISSP Common Body of Knowledge (CBK)
    Security and Risk Management Sicherheitsanforderungen Compliance, Recht und Regulierung Governance und Richtlinien Standards und Frameworks Risiko Management Business Continuity Planning ​ Asset Security Schutz der Vermögenswerte Klassifikation Rollen ​ Security Architecture and Engineering Sicherheitsmodelle Design und Schutzmaßnahmen Kryptographie Physische Sicherheit ​ Communication and Network Security Topologien Technologien Protokolle Angriffe Sicherheitsmaßnahmen ​ Identity and Access Management (IAM) Identitätskontrolle Zugriffskontrollmodelle ​ ​Security Assessment and Testing Planung und Durchführung von Sicherheitstests Vulnerability Assessments Pentests ​ Security Operations Sicherer Betrieb und Wartung Incidence Response Disaster Recovery Planning ​ Software Development Security Entwicklung sicherer Software-Anwendungen Web-Anwendungen und mobile Anwendungen Malware und Angriffe auf Anwendungen IoT und ICS
  • Was wir Ihnen bieten
    Leistungsgarantie ​ Wir bieten Ihnen ein erfolgreiches Intensivtraining mit hoher Teilnehmerzufriedenheit und Erfolgsquote! Sollten Sie die Prüfung wider Erwarten nicht bestehen, bieten wir Ihnen an, unseren Kurs innerhalb eines Jahres zu wiederholen. Sie zahlen dann lediglich für Unterkunft und Verpflegung. Hohe Qualifikation International anerkannte Zertifizierung auf dem Gebiet der Informationssicherheit, die zunehmend auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz nachgefragt und eingefordert wird. Objektive Zertifizierung Ihres Wissens, hohe Anerkennung und Karriere-Chancen. Differenzierung Ihres Experten-Wissens, führendes Security-Know-how, Hersteller-neutrale, sofort umsetzbare Kenntnisse ​ Lesen Sie, was die Industrie über den CISSP sagt 10 Security Certifications To Boost Your Career – Dark Reading These Certifications Pave The Way For A Higher Salary – Global Knowledge Top Certifications (2023): The Salary Survey 75 - CertMag #13 der 15 Top-Paying IT-Certifications for 2022 – CRN CISSP mehrfach als "Best Professional Certification Program" gewählt - SC Magazine CISSP als Top-Zertifikat in "Best Information Security Certifications 2018" genannt - Tech Gig 56% der Cyber-Jobs in der Berater-Branche erfordern einen CISSP - The Washington Post Kurs und Prüfung sind als Personenzertifizierung nach ISO/IEC 17024 ANSI-akkreditiert. ​ Lernmodell ​ Betreuung vor, während und nach dem Kurs zur optimalen Prüfungsvorbereitung offizielle Kursunterlagen und Arbeitsmaterialien Individualbetreuung durch Ihren Trainer hoher Prüfungsbezug durch intensive Test- und Übungsphasen gehobene Unterkunft inkl. Frühstück, Mittag- und Abendessen, Snacks und Getränke angenehme und störungsfreie Lernumgebung ​ Deutschsprachiger Kurs ​ Der CISSP ist ein internationales Security Zertifikat. Dementsprechend werden auch in Deutschland, Österreich und Schweiz die meisten Kurse auf Englisch gehalten. Mit dem Nachteil, dass Diskussionen oft nicht entstehen, Nachfragen nicht zur Sprache kommen und der Erfahrungsaustausch untergeht. Wir unterrichten in deutscher Sprache und setzen praxiserfahrene Trainer ein, die Diskussionen, Austausch und Nachfragen fördern und so eine besonders intensive und nachhaltige Wissensvermittlung erreichen. ​ Coaching statt Bootcamp ​ CISSP-Kurse werden bei anderen Trainingsanbietern oft in Kompaktform angeboten: Training jeden Tag bis in die späten Abendstunden, Übungsbetrieb bis Mitternacht, und am Ende der Woche soll's direkt in die Prüfung gehen!?! Nach langjähriger Schulungserfahrung sind wir der Meinung, dass dieser Bootcamp-Modus weder für ein nachhaltiges Lernen noch für eine hohe Erfolgswahrscheinlichkeit im Examen förderlich ist. Daher gehen wir mit Ihnen einen anderen Weg: Ab dem Tag Ihrer verbindlichen Kursbuchung unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung auf das Examen! Lange, bevor der eigentliche Kurs beginnt, und auch nach der Kurswoche bis zum Tag Ihres Examens. Wenn Sie vor dem Kurs keine Zeit zur Vorbereitung haben, können Sie auch unvorbereitet in unseren Kurs starten und das Coaching zur Prüfungsvorbereitung erst nach dem Kurs, aber bis zu Ihrem Prüfungstermin in Anspruch nehmen. Vertrauen Sie uns! Wir begleiten Sie bis zu Ihrem erfolgreichen Abschluss! ​ Exam Voucher ​ Als offizieller ISC2 Training Provider dürfen wir Ihnen den Exam Voucher zum Preis von 700 EUR zzgl. MwSt. anbieten. ​ Offizielle Lehrmaterialien der ISC2 ​ Official ISC2 CISSP Student Kit Official ISC2 CISSP Practice Tests Official ISC2 Flashcards Probe-Examen ​ Informationsmaterial ​ ISC2 Certification Prep Kit The Ultimate Guide to the CISSP CISSP Planning Kit Steps to Getting Certified Why become an Associate? ISC2 Overview ISC2 Certification Roadmap ​ Begründungsschreiben ​ Sie müssen Ihre(n) Vorgesetze(n) erst noch überzeugen? ​ Justification Letter Template ​
  • Termine und Preise für das Präsenz-Seminar
    Termine Anreise bei zugebuchter Übernachtung jeweils am Vorabend. 11.03. - 15.03.2024 17.06. - 21.06.2024 23.09. - 27.09.2024 25.11. - 29.11.2024 17.03. - 21.03.2025 16.06. - 20.06.2025 22.09. - 26.09.2025 24.11. - 28.11.2025 ​ Weitere Termine, Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage. ​ Kursgebühr Präsenz: 3.990 EUR zzgl. MwSt. Online: 3.990 EUR zzgl. MwSt. ​Optional zubuchbar: Exam Voucher: 700 EUR zzgl. MwSt. Vollverpflegung während des Seminars: 500 EUR zzgl. MwSt. Übernachtung/Frühstück im Einzelzimmer (So.-Fr.): 500 EUR zzgl. MwSt. ​ Die Kursgebühr beinhaltet ​Schulungsunterlagen und Unterrichtsmaterialien Coaching vor/nach dem Kurs Parkgebühren Jetzt Angebot anfragen
  • Termine und Preise für das Online-Seminar
    Termine Online-Seminar über Videokonferenz 11.03. - 15.03.2024 17.06. - 21.06.2024 23.09. - 27.09.2024 25.11. - 29.11.2024 17.03. - 21.03.2025 16.06. - 20.06.2025 22.09. - 26.09.2025 24.11. - 28.11.2025 Preise Online Seminar: 3.990 EUR zzgl. MwSt. ​ Weitere Termine, Inhouse-Trainings und englische Kurse auf Anfrage. ​ Optional zubuchbar Exam Voucher 700 EUR zzgl. MwSt. ​ Die Kursgebühr beinhaltet ​Schulungsunterlagen und Unterrichtsmaterialien Coaching vor/nach dem Kurs Alle Präsenzveranstaltungen werden auch hybrid angeboten, d.h. eine Online-Teilnahme an den Präsenzterminen ist möglich.
  • Der Kurs
    Zielgruppe erfahrene IT'ler Sicherheitsberater Information Security Manager Risk Manager Sicherheitsbeauftragte Führungskräfte in der IT / Sicherheit Gutachter / Auditoren Sicherheits- und IT-Architekten Security- und IT-Analysten Security- und IT-Designer Security- und IT-Tester Systemingenieure Security Engineers Netzwerkarchitekten ​ die ihr Wissen vertiefen und zertifizieren wollen. ​ ​Kursablauf ​ Vorabend: Anreise bei optional zugebuchter Übernachtung 5-tägiger: Intensivkurs über alle 8 Domänen des CISSP CBK mit jeweils 8-10 Unterrichtsstunden Prüfungsvorbereitung und individuelle Beratung Voraussetzung für den Kurs ​ mehrjährige Berufserfahrung in der IT und/oder Informationssicherheit ​ Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zertifizierung ​ ​5 Jahre Berufserfahrung in mind. zwei der acht CISSP CBK-Domänen Bestehende Qualifikationen (wie bspw. Universitätsabschlüsse und andere Zertifizierungen) werden angerechnet (Official ISC2 Approved List). ​ Fehlende Berufserfahrung kann bis zu 5 Jahren nach bestandener Prüfung erworben werden, ohne das Examen erneut absolvieren zu müssen. ​ Falls Sie aktuell nicht über die erforderliche Berufserfahrung verfügen, steht Ihnen dennoch die Zertifizierung offen: Sie können den Kurs und die Prüfung ablegen und werden dann als Associate of ISC2 geführt, dürfen mit Ihrem Zertifikat am Markt werben und die fehlende Berufserfahrung innerhalb von 5 Jahren einholen. Ihr Zertifikat wird danach automatisch in ein vollwertiges CISSP-Zertifikat umgewandelt, ohne dass Sie die Prüfung erneut ablegen müssen. ​ Examen Das Examen kann in den folgenden PearsonVUE Prüfungszentren abgelegt werden: Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main, München. Falls Sie den Exam Voucher direkt bei uns buchen, unterstützen wir Sie gerne bei der Anmeldung zur Prüfung. Andernfalls können Sie Ihren Wunschtermin gerne direkt mit PearsonVUE vereinbaren. ​ ​ Prüfungssprache Deutsch computerbasierte Prüfung (Demo) 250 Fragen in 6 Stunden Score: mind. 700 von 1.000 Punkten Prüfungsgebühr: 700 EUR netto Schwierigkeitsgrad: hoch Prüfungssprache Englisch ​ computerbasierte Prüfung​ Computerized Adaptive Testing (CAT) max. 175 Fragen in bis zu 4 Stunden Score: mind. 700 von 1.000 Punkten Prüfungsgebühr: 700 EUR netto Schwierigkeitsgrad: hoch ​ Bitte beachten Sie, dass die PearsonVUE-Prüfungsgebühr in der Kursgebühr nicht inbegriffen ist. Sie können die Prüfungsgebühr optional als Exam Voucher (700 EUR zzgl. MwSt) bei uns hinzubuchen. ​ Bitte planen Sie für die Vorbereitung auf das Examen ca. 3 Monate ein. Egal, ob Sie die Vorbereitung und das Coaching vor oder nach den Kurs legen. ​
  • CISSP Common Body of Knowledge (CBK)
    Security and Risk Management ​ Sicherheitsanforderungen Compliance, Recht und Regulierung Governance und Richtlinien Standards und Frameworks Risiko Management Business Continuity Planning ​ Asset Security Schutz der Vermögenswerte Klassifikation Rollen ​ Security Architecture and Engineering ​ Sicherheitsmodelle Design und Schutzmaßnahmen Kryptographie Physische Sicherheit ​ Communication and Network Security Topologien Technologien Protokolle Angriffe Sicherheitsmaßnahmen ​ Identity and Access Management (IAM) ​ Identitätskontrolle Zugriffskontrollmodelle ​ ​Security Assessment and Testing ​ Planung und Durchführung von Sicherheitstests Vulnerability Assessments Pentests ​ Security Operations ​ Sicherer Betrieb und Wartung Incidence Response Disaster Recovery Planning ​ Software Development Security ​ Entwicklung sicherer Software-Anwendungen Web-Anwendungen und mobile Anwendungen Malware und Angriffe auf Anwendungen IoT und ICS
  • Wie füge ich neue Fragen und Antworten hinzu?
    Um neue FAQ hinzuzufügen, befolge diese Schritte: 1. Verwalte FAQ in deiner Website-Verwaltung oder im Editor. 2. Füge einen neue Frage und Antwort hinzu. 3. Weise deine FAQ einer Kategorie zu. 4. Speichere und veröffentliche. Du kannst jederzeit zurückkehren und deine FAQ bearbeiten.
  • Wie entferne ich den Titel „Häufig gestellte Fragen“?
    Du kannst den Titel im FAQ-Tab für „Einstellungen“ im Editor bearbeiten. Um den Titel in deiner App zu entfernen, öffne den Tab „Website & App“ in deiner Owner-App und passe ihn an.
  • Kann ich ein Bild, Video oder GIF zu meinen FAQ hinzufügen?
    Ja. Um Medien hinzuzufügen, befolge diese Schritte. 1. Verwalte FAQ in deiner Website-Verwaltung oder im Editor. 2. Erstelle neue FAQ oder bearbeite bereits vorhandene. 3. Klicke im Antworttextfeld auf das Video-, Bild- oder GIF-Symbol. 4. Füge Medien aus deiner Bibliothek hinzu und speichere.
  • Das bieten wir Ihnen
    Leistungsgarantie Wir bieten Ihnen ein erfolgreiches Intensivtraining mit hoher Teilnehmerzufriedenheit und Erfolgsquote! Sollten Sie die Prüfung wider Erwarten nicht bestehen, bieten wir Ihnen an, unseren Kurs innerhalb eines Jahres zu wiederholen. Sie zahlen lediglich für Unterkunft und Verpflegung. Hohe Qualifikation international anerkannte Zertifizierung auf dem Gebiet der Informationssicherheit, die zunehmend auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz nachgefragt und eingefordert wird objektive Zertifizierung Ihres Wissens hohe Anerkennung und Karriere-Chancen Lesen Sie, was die Industrie über den CISM sagt eine der 8 Valuable Security Certifications for 2017 – Dark Reading These Certifications Pave The Way For A Higher Salary – Global Knowledge 2022 Annual Salary Survey - Certification Magazine #2 der Top 15 Moneymaking Certifications for 2017 – CRN ​ Lt. IT Skills and Certifications Pay Index (ITSCPI) ist der CISM eines der meist begehrtesten IT-Zertifikate. Zertifikatsinhaber gehören zu den best honorierten Mitarbeitern im Unternehmen. - Foote Partners Lt. IT Skills and Salary Report 2021 rangiert der CISM unter den höchst-dotierten IT-Zertifizierungen. - Global Knowledge Lt. Salary Survey gehören CISM-Zertifikatsinhaber zu den best bezahlten Mitarbeitern. - Certification Magazine Im SC Magazine steht der CISM Jahr für Jahr in der Finalrunde des "Best Professional Certification Program". ​ Kurs und Prüfung sind als Personenzertifizierung nach ISO/IEC 17024 ANSI-akkreditiert. ​ Lernmodell Betreuung vor, während und nach der Kursdurchführung zur optimalen Prüfungsvorbereitung offizielle Kursunterlagen und Arbeitsmaterialien der ISACA Individualbetreuung durch Ihren Trainer hoher Prüfungsbezug durch intensive Test- und Übungsphasen ​ Deutschsprachiger Kurs Der CISM ist ein internationales Security Zertifikat. Dementsprechend werden auch in Deutschland, Österreich und Schweiz viele Kurse auf Englisch gehalten. Mit dem Nachteil, dass Diskussionen oft nicht entstehen, Nachfragen nicht zur Sprache kommen und der Erfahrungsaustausch untergeht. Wir unterrichten in deutscher Sprache und setzen praxiserfahrene Trainer ein, die Diskussionen, Austausch und Nachfragen fördern und so eine besonders intensive und nachhaltige Wissensvermittlung erreichen. ​ Coaching statt Bootcamp Ab dem Tag Ihrer verbindlichen Kursbuchung unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung auf das Examen! Lange, bevor der eigentliche Kurs beginnt, und auch nach dem Kurs bis zum Tag Ihres Examens. ​ Wenn Sie vor dem Kurs keine Zeit zur Vorbereitung haben, können Sie auch unvorbereitet in den Kurs gehen und unser Coaching zur Prüfungsvorbereitung nach dem Kurs, bis zu Ihrem Prüfungstermin in Anspruch nehmen. Vertrauen Sie uns! Wir begleiten Sie bis zu Ihrer erfolgreichen Zertifizierung! ​ Schulungsunterlagen Official ISACA CISM Review Manual Official ISACA CISM Review Questions, Answers & Explanations Manual deutsche Begleitmaterialien
bottom of page